Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Was ist eigentlich dran am Huhn?


Bunt bemalte Eier

Impressionen aus dem Workshop

Vom 10.03. bis zum 12.03.2017 fand im Kunstwerk Jena e.V. in Kooperation mit dem dvv international, passend zu den bevorstehenden Osterfeiertagen, die Fortbildung „Was ist dran am Huhn?“ statt. Die Fortbildung wurde von Iris Florstedt, einer Keramikerin und Erwachsenenbildnerin, die sich mit globalen Themen beschäftigt, geleitet.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beschäftigten sich in den drei Fortbildungstagen in erster Linie mit der Produktion und der Haltung von Hühnern in unserer globalisierten Welt und welche Folgen dies für die Umwelt, die Menschheit, aber auch für die Tiere selbst hat. Ein Thema war dabei die Überproduktion in Deutschland, die Versendung von „Hühnerteilen“ nach Afrika und die Auswirkungen auf die dortigen Kleinbauern.

Neben der intensiven Beschäftigung mit den Konsequenzen der Hühnerhaltung, gab es für die Anwesenden auch die Möglichkeit, der eigenen Kreativität freien Raum zu lassen. So konnten gemeinsam sorbische Ostereier und Hühner aus Ton gestaltet werden, um das kontroverse Thema mit künstlerischen Elementen zu ergänzen.


zurück

Thüringer Volkshochschulverband e.V.

Saalbahnhofstr. 27
07743 Jena

Tel.: 03641 53423-10
Fax: 03641 53423-23
E-Mail: Landesverband@vhs-th.de

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag:
08:00 - 17:00 Uhr

Freitag:
08:00 - 15:00 Uhr

Hier finden Sie Publikationen und Materialien für Ihre Kursgestaltung sowie Dokumente zum Download.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen