Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
< Lernszenarien im berufsbezogenen DaZ-Unterricht - Anmeldung noch bis 25.10.2015!

Auftaktveranstaltung "Erstorientierungskurse für Asylbewerber/innen in Thüringen" am 09. Oktober 2017 in Erfurt


Am 09. Oktober 2017 fand die Auftaktveranstaltung für das BAMF-Projekt „Erstorientierungskurse für Asylbewerber/innen in Thüringen“ in Erfurt statt. Dabei wurden in verschiedenen Vorträgen und Workshops die Projektinhalte und die Vorhaben der Kooperationsgemeinschaft vorgestellt.  

Nach der Eröffnung der Veranstaltung durch Frau Dietrich-Mehnert vom Thüringer Volkshochschulverband e.V. richteten die Erfurter Bürgermeisterin, Frau Tamara Thierbach, und eine Vertreterin des Thüringer Ministeriums für Migration, Justiz und Verbraucherschutz, Frau Anne Lorenzat, ihr Grußwort an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Veranstaltung. Im Anschluss erhielten die Anwesenden einen Einblick in die praktische Umsetzung des Konzepts in Thüringen sowie in die didaktische Umsetzung des modularen Aufbaus der Erstorientierungskurse, in denen vorrangig Geflüchtete mit unklarer Bleibeperspektive teilnahmeberechtigt sind. Zu diesem Thema referierte Frau Ines Adamiak, die bereits im Pilotprojekt des BAMF, welches in Bayern umgesetzt wurde, viel Erfahrung als Dozentin in den Erstorientierungskursen sammeln konnte.

Nach der Mittagspause hatten die Anwesenden die Möglichkeit, an einem von drei parallel verlaufenden Workshops teilzunehmen. Diese richteten sich jeweils an Multiplikatoren, Lehrkräfte und Verwaltungskräfte zur thematischen Vertiefung hinsichtlich der Themen Aufenthaltsrechte der Zielgruppe der Kurse, methodische Umsetzung des BAMF-Rahmenkonzepts und Grundlagen der Finanzierung der Kursdurchführung.  

Neben dem Thüringer Volkshochschulverband e.V., der im Projekt als federführender Koordinator agiert, sind die Bildungseinrichtungen SBH Südost GmbH, VHS-Bildungswerk GmbH, ÜAG gGmbH, FAW gGmbH und Tibor GmbH als Kooperationspartner im Projekt vertreten. Diese Partner sind vorrangig für die Umsetzung der Erstorientierungskurse in Thüringen, aufgeteilt in fünf Regionen, zuständig.

Weitere Informationen zum Konzept, der regionalen Aufteilung, der Zielgruppe und den Ansprechpartnern finden Sie hier


zurück

Thüringer Volkshochschulverband e.V.

Saalbahnhofstr. 27
07743 Jena

Tel.: 03641 53423-10
Fax: 03641 53423-23
E-Mail: Landesverband@vhs-th.de

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag:
08:00 - 17:00 Uhr

Freitag:
08:00 - 15:00 Uhr

Hier finden Sie Publikationen und Materialien für Ihre Kursgestaltung sowie Dokumente zum Download.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen