Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Das Projekt „Erstorientierungskurse für Asylbewerber*innen in Thüringen“ wird fortgesetzt – Auftakt am 30.01.2020 in Erfurt


Der Thüringer Volkshochschulverband e.V. koordiniert seit 2017 die Erstorientierungskurse für Asylbewerber*innen in Thüringen mit dem Ziel, Neuzugewanderte in ihren ersten Wochen im Alltag und bei der Orientierung in ihrem unmittelbaren Lebensumfeld zu unterstützen. Die Kurse legen dabei auch die Grundlage für das anschließende Erlernen der deutschen Sprache, z. B. in Start Deutsch Kursen.

In Kooperation mit Volkshochschulen und Projektpartnern konnten seit Projektbeginn im August 2017 insgesamt 68 Kurse in ganz Thüringen durchgeführt werden. In der neuen Förderperiode 2020 – 2022 sollen die Kurse weiterhin für die Zielgruppe in der Erstaufnahmeeinrichtung, in Gemeinschaftsunterkünften sowie bei Volkshochschulen und verschiedenen Bildungsträgern flächendeckend angeboten werden.

Im Rahmen einer Auftaktveranstaltung am 30.01.2020 werden das Projekt, die Ergebnisse aus der ersten Förderperiode sowie die Rahmenbedingungen vorgestellt.


zurück

Thüringer Volkshochschulverband e.V.

Saalbahnhofstr. 27
07743 Jena

Tel.: 03641 53423-10
Fax: 03641 53423-23
E-Mail: Landesverband@vhs-th.de

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag:
08:00 - 17:00 Uhr

Freitag:
08:00 - 15:00 Uhr

Hier finden Sie Publikationen und Materialien für Ihre Kursgestaltung sowie Dokumente zum Download.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen