Anpassung und Erprobung von Methoden und Materialien der politischen Bildung für Bildungsbenachteiligte in der Erwachsenenbildung im ländlich geprägten Raum Thüringens

Laufzeit: 01.01.2022 – 31.12.2022

Wir gehen davon aus, dass politische Bildungsinhalte als Gesprächsanlässe in den meisten Kursen und Fachbereichen der Erwachsenenbildung integriert werden können. Daher verfolgen wir mit dem Projekt den Ansatz, gemeinsam mit den Kursleitenden der vhs Übungen, Aufgaben, Formate und Materialien zum Thema: 

„Mitmachen, mitreden, mitgestalten“ 

aus anderen Bildungskontexten (z.B. im Jugendbereich) zu recherchieren, für bildungsbenachteiligte Zielgruppen in der Erwachsenenbildung anzupassen, und sie in laufenden Kursen der vhs in Thüringen zu erproben. Die Materialien werden der auf der Lernplattform der Volkshochschulen so zusammengestellt, dass sie von anderen Kursleiter*innen genutzt werden können. Anti-Diskriminierungsarbeit und Ambiguitätstoleranz soll als kontinuierlicher Lernprozess wahrgenommen und umgesetzt werden. Das Projekt soll der Sprachlosigkeit entgegenwirken und Unsicherheiten abbauen sowie Pädagog*innen etwas in die Hand geben, um mit Kursteilnehmer*innen bewusst menschenverachtende Haltungen und Äußerungen zu thematisieren.

In diesem Jahr wird der Fokus auf die Entwicklung eigener „Hörpfade“ gelegt

Diese Hördateien erzählen zeitgemäß spannende Geschichten über Menschen aus der Region. Das Besondere daran ist, dass die Personen als Erzähler*innen, Interviewer*innen und interviewte Personen selbst eingebunden sind. Sie wählen das Thema, schreiben, sprechen und schneiden ihre Beiträge selbst und publizieren sie dann auf der Website ihrer Volkshochschule sowie auf der klingenden Landkarte. Dabei werden sie von einer Hörfunkjournalistin aus der Region fachlich unterstützt. Es entstehen individuelle Hörpfade, die die Vielfalt in der Region erlebbar machen.

Wir danken dem Bayerischen Volkshochschulverband e.V., dem Bayerischen Rundfunk und der Stiftung Zuhören für ihre Unterstützung die Verbreitung auf der Klingenden Landkarte www.klingende-landkarte.de.

Projektpartner*innen:

  • vhs Arnstadt-Ilmenau
  • kvhs Weimarer Land

Gefördert von

Gefördert von