Skip to main content

Wir sind die Wegbereiter für lebenslanges Lernen in Thüringen

Wer sind wir und was tun wir?

Der Thüringer Volkshochschulverband e. V. ist die Interessensvertretung und der Fachverband der 22 Volkshochschulen in Thüringen. Unsere Mitglieder sind die Landkreise und kreisfreien Städte Thüringens als Träger der Volkshochschulen. Diese unterstützen wir mit folgenden Leistungen:

  • Förderung von Zusammenarbeit und Erfahrungsaustausch von Einrichtungen der Erwachsenenbildung
  • Auf- und Ausbau von Kooperationen und Netzwerken für die Volkshochschulen
  • Lobbyarbeit und Kommunikation mit politischen Entscheidungsträger*innen zur Stärkung der Erwachsenenbildung
  • Entwicklung, Organisation, Durchführung und Evaluation von qualitativ hochwertigen Fortbildungen und Fachtagungen für Mitarbeitende in der Erwachsenenbildung  
  • Organisatorische und fachliche Beratung, um politisch-gesellschaftlichen, technischen und wirtschaftlichen Änderungen gerecht zu werden
  • Akquise und Management von Projekten auf Landes-, Bundes- und EU-Ebene
  • Unterstützung im Bereich Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
  • Durchführung und Organisation von Prüfungen (z. B. Sprachprüfung und Einbürgerungstests)
  • Erarbeitung und Erprobung von Lehr- und Unterrichtsmaterialien
  • Erstellung von Berichten und Statistiken zur Arbeit der Volkshochschulen

Unsere große Stärke ist die flächendeckende Präsenz unserer Mitglieder im gesamten Freistaat.

Wir schaffen Rahmenbedingungen, die lebenslanges Lernen und damit gesellschaftliche Teilhabe in Thüringen möglich machen. Wir stärken die Volkshochschulen im Freistaat als zuverlässige Anbieter wohnortnaher, qualitativer und vielfältiger Bildung für alle. Wir unterstützen sie in allen strategischen, inhaltlichen und organisatorischen Fragen der Erwachsenenbildung.

Welche Prinzipien leiten unsere Arbeit?

Tradition & Zukunftsorientierung

Die deutsche Volkshochschulbewegung hat ihren Ausgangspunkt 1919 in Thüringen. Sie engagierte sich schon damals für Chancengleichheit und die Verwirklichung des Rechts auf Bildung für alle Menschen. Der 1990 gegründete TVV knüpft daran an und fühlt sich diesen Zielen weiterhin verpflichtet. Gleichzeitig werden Inhalte, Methoden und Arbeitsorganisation an aktuelle und zukünftige Herausforderungen angepasst.

Qualität & Weiterentwicklung

Wir reflektieren unser eigenes Handeln und entwickeln uns kontinuierlich weiter: fachlich, organisatorisch und auch zwischenmenschlich. Für die von uns erbrachten Leistungen holen wir uns Feedback ein und lassen unsere Qualität regelmäßig von externen Prüfern evaluieren. So stellen wir die Wirksamkeit und Nachhaltigkeit unserer Arbeit sicher und verbessern kontinuierlich die Arbeits- und Funktionsweise im Verband.

Kooperation & Vernetzung

Wir verstehen uns als Teil einer vielfältigen Bildungslandschaft. Um unsere Mitglieder bestmöglich und bedarfsgerecht unterstützen zu können, stehen wir im engen Austausch mit Ministerien auf Bundes- und Landesebene, Spitzenverbänden, Instituten, Universitäten sowie nationalen und internationalen Einrichtungen und sind immer bestrebt, unser Netzwerk zu erweitern.

Welche Werte bestimmen unser Handeln?

Unsere Zusammenarbeit ist durch Kollegialität, Fairness und ein vertrauensvolles Miteinander geprägt. Wir schaffen ein Arbeitsklima, in dem jede*r eigene Talente und Fähigkeiten bestmöglich entfalten und sich selbst verwirklichen kann.

Wir agieren unabhängig von parteipolitischen und religiösen Interessen.

Wir begegnen allen Menschen offen. Wir verstehen Vielfalt als Fundament, auf dem alles aufbaut. Wir handeln im Sinne der Charta der Vielfalt: Alle Mitarbeiter*innen erfahren Wertschätzung, unabhängig von Geschlecht, sozialer, geografischer und ethnischer Herkunft, Religion und Weltanschauung, körperlichen und geistigen Fähigkeiten, Alter, sexueller Orientierung und Identität.

Mit flexiblen Arbeitszeiten, einer modernen technischen Ausstattung und digitalisierten Arbeitsprozesse geben wir unterschiedlichen Lebensgestaltungen Raum und ermöglichen eine Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. Unser Arbeitsumfeld und unsere Arbeitsatmosphäre gestalten wir so gesundheitsförderlich wie möglich.

Wir bekennen uns zu unserer Verantwortung für die Gesellschaft und für zukünftige Generationen. Deshalb handeln wir nachhaltig und ressourcenschonend.

Die Idee des lebenslangen Lernens füllen wir auch in unserer eigenen Organisation mit Leben. Wir unterstützen die Fort- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter*innen und sind darüber hinaus ein Ausbildungsbetrieb.

Wir ermutigen zu Beteiligung und Partizipation. Alle, die unsere Werte teilen und an unserer Arbeit interessiert sind, sind eingeladen, sich inhaltlich in unsere Arbeit einzubringen.

26.09.23 13:46:51