VHS Lernzentrum Lesen und Schreiben

Im Lernzentrum lernen Sie in kleinen und persönlichen Gruppen genau das, was Sie für den Alltag und im Beruf brauchen. Ein Einstieg ist jederzeit möglich!
In einem Beratungsgespräch informieren wir ausführlich über das Kursangebot und die Kursinhalte und gehen auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche ein. Scheuen Sie sich nicht, alle Ihre Fragen zu stellen. Die Beratung ist vertraulich und kostenfrei, auf Wunsch auch anonym. Gern zeigen wir Ihnen unsere Lernräume und laden Sie ein, ganz ohne Verpflichtung, in einem Kurs zu schnuppern.  

Machen Sie den ersten Schritt. Rufen Sie uns an. Kostenfrei und anonym.

Kostenlose Hotline: 0800 89 89 789

VHS-Lernportal

Im vhs-Lernportal finden Sie das neue Angebot von ich-will-lernen.de. Hier können Sie online Schreiben und Rechnen lernen oder Ihre Kenntnisse in den Schulfächern Deutsch, Mathe und Englisch verbessern.

Hier kommen Sie zum Lernportal.

Lernen Sie am Telefon – ganz einfach von zu Hause

Lernen am Telefon ist ein kostenfreies Lernangebot. Wie funktioniert das?

1. Rufen Sie die kostenfreie Telefonnummer 0800 89 89 789 an. 
2. Sie bekommen einen persönlichen Trainer, mit dem Sie abstimmen, was und wie häufig Sie lernen wollen.
3. Anschließend erhalten Sie Übungen per Post, Telefon, Internet oder E-Mail. 
4. Diese bearbeiten Sie alleine oder gemeinsam am Telefon.
5. Sie erhalten ein regelmäßiges Feedback und führen Gespräche zu Ihrem Lernfortschritt.

Regionale Grundbildungszentren an Thüringer Volkshochschulen

Seit 2018 wurden an drei Thüringer Volkshochschulen Regionale Grundbildungszentren eröffnet. Das Ziel der Grundbildungszentren ist eine verstärkte Grundbildungsarbeit in speziellen Bereichen.

Die Regionalen Grundbildungszentren sind an der Volkshochschule Saale-Orla-Kreis, der Volkshochschule Schmalkalden-Meiningen und der Volkshochschule Weimar angesiedelt: 

Link zur vhs Saale-Orla-Kreis

Link zur vhs Schmalkalden-Meiningen

Link zur vhs Weimar

"WissensBiss" der Woche

Was ist der WissensBiss der Woche?

Der WissensBiss der Woche ist eine wöchentliche Übungs-Aufgabe zum Lesen, Schreiben, Rechnen oder Knobeln. Jeden Montag erscheint eine neue Ausgabe.

Der WissensBiss wird vom Projekt GruKiTel veröffentlicht. In diesem Projekt arbeiten der Thüringer Volkshochschulverband und der Caritasverband im Bistum Erfurt gemeinsam für die Alphabetisierung und Grundbildung von Erwachsenen.

An wen richtet sich der WissensBiss?

Der WissensBiss der Woche richtet sich an alle, die gerne regelmäßig Sprache und Schrift üben möchten. Manche WissensBisse sind Übungen für den Alltag. Andere sind wie ein kleines Rätsel oder ein Quiz aufgebaut. Es gibt immer wechselnde Themen und Aufgaben, die mal leichter und mal schwieriger sein können.

Kann ich auch einen WissenBiss erstellen?

Ja, unbedingt! Sie können uns gerne Ihre Idee für einen WissensBiss der Woche erzählen oder zusenden. Auch über Vorschläge von Lerner-Gruppen freuen wir uns.

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns:        

Herr Walpuski:        03641 – 534 23 17  oder fabian.walpuski@vhs-th.de

Frau Moisa:             0361 – 23 00 43 51  oder moisa.l@caritas-bistum-erfurt.de

Hier finden Sie alle bisherigen WissensBisse der Woche.