Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Ein Schreibtisch, auf dem eine Tastatur und Stifte liegen

Erwachsenenpädagogische Kompetenzen erwerben und erweitern

Sie möchten erwachsenenpädagogische Kenntnisse erwerben oder vertiefen?

Dann bieten sich zwei Möglichkeiten für Sie an: die Fortbildungsreihe „Erwachsenenpädagogische Qualifikation“ (EPQ) und die Vorqualifizierung für Menschen mit Migrationshintergrund (EPQ migra).

In der Fortbildung EPQ beschäftgen Sie sich mit der spezifischen Art, wie Erwachsene lernen, wie Sie Erwachsene zum Lernen motivieren und wie Sie diese beim erfolgreichen Lernen unterstützen.

Die Fortbildungsreihe umfasst 8 Module, die auch einzeln belegt werden können. Die vhs.cloud ermöglicht Ihnen das Selbststudium, um die Präsenzzeiten zu verkürzen.

Die Ausbildung entspricht dem bundesweiten Standard für die erwachsenenpädagogische Qualifikation Kursleitender an Volkshochschulen.

Die Fortbildungsreihe hat einen flexiblen Ansatz:

  • Module wiederholen sich in einem Rhythmus von ca. 6 Monaten, damit Sie Kurse nachholen können, die Sie versäumt haben.Credits sind zwei Jahre gültig, damit Sie Ihren eigenen Rhythmus festlegen können.
  • Die Veranstaltungen finden in der Regel an einem Samstag statt.
  • Veranstaltungen werden in regionalen Zentren angeboten, um Ihnen kürzere Reisezeiten zu ermöglichen.
  • Die Lernplattform Moodle ermöglicht Ihnen das Selbststudium, um die Präsenzzeiten zu verkürzen.

Die Ausbildung entspricht dem bundesweiten Standard für die erwachsenenpädagogische Qualifikation Kursleitender an Volkshochschulen.

Logo Kompetenzprofil

Das Kompetenzprofil für Kursleitende gibt Ihnen die Möglichkeit der Selbsteinschätzung nach Stärken und Entwicklungspotenzialen. Darüber hinaus können Sie Zeugnisse, Tätigkeitsnachweise, Bescheinigungen etc. in der Anlage beifügen und sich über Fortbildungsmöglichkeiten des Landesverbandes informieren.

Das Kompetenzprofil eignet sich für Sie

  • als Instrument der Kompetenzbilanzierung und –reflexion,
  • zur Außendarstellung, z.B. bei einer Bewerbung,
  • als Leitfaden für ein Bewerbungs- und Beratungsgespräch,
  • zur Kompetenzentwicklung und Fortbildungsplanung.

Hier können Sie sich das Kompetenzprofil für Kursleitende herunterladen:

Kompetenzprofil für Kursleitende als Word-Dokument

Kompetenzprofil für Kursleitende als PDF-Dokument

Kursbereiche >> Erwachsenenpädagogische Qualifikation

Seite 1 von 1

Titel:

Online-Schulung vhs.cloud für Kursleiter*innen und HPM zur/m "Moderator*in vhs.cloud TH" - Fortbildungsreihe mit Web Seminaren und Präsenz

Kursnummer:

83.0201

Beschreibung:

Die Teilnehmer kennen das Rechte- und Rollenkonzept der vhs.cloud. Sie sind in der Lage ihre Kursinhalte auf Anwendbarkeit, als Kurse mit Onlineanteil oder Online-Kurse, im Kontext mit dem Lern-Management „vhs.cloud“ einzuschätzen. Weiterhin können die Teilnehmer*innen Kurs- und Gruppenräume, im Umfang der Berechtigungen von Moderator*innen, administrieren. Sie kennen die Basisrechte der vhs.cloud, vom Schreibtisch bis zu den Kursen. Die Teilnehmer*innen können die Funktionen zur Wissensvermittlung sicher anwenden. Insbesondere sind sie mit dem Lernplan, der Linkliste, den Aufgaben, dem Lerntagebuch sowie den Lernbausteinen vertraut.
Die Teilnehmer*innen kennen die Funktionen Fotoalbum, Blog, Chat und Wiki und beherrschen den Umgang mit den Funktionen „Forum“ und „Formulare“. Sie können diese Funktionen sicher zur Evaluation oder Meinungsumfrage einsetzen. Außerdem kennen Sie die Grundlagen zur Nutzung von „Edudip“.
Die Teilnehmer*innen sind somit in der Lage Kurse mit Onlineanteil und Onlinekurse, sowie
Online-Gruppen, mit den Möglichkeiten der vhs.cloud, professionell zu realisieren.
Sie können Kurs- und Gruppenräume mit Content befüllen und die Funktionen der vhs.cloud
methodisch und didaktisch sinnvoll einsetzen. Des Weiteren können sie die Lernbausteine auch im Rahmen von E-Assessment einsetzen.

Die Fortbildungsreihe richtet sich an Kursleiter*innen oder Beschäftigte an Volkshochschulen

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Voraussetzungen:
Alle Teilnehmer müssen in der vhs.cloud, als Kursleitung oder vhs Mitarbeiter*innen registriert sein und an einer Einführungsveranstaltung, von mindestens vier UE Umfang, teilgenommen haben.
Weiterhin Internetzugriff und Headset.

Schulungsumfang:
30 UE Präsenz und Online (Webinare), 20-60 UE Selbstlern-Phase, je nach Vorkenntnissen und Affinität.

Webinar- und Präsenztermine:
26.02. Webinar 1 - 14:00-15:30 Uhr (inkl. Technik-Check und Kursablauf-Erläuterungen)
05.03. Webinar 2 - 14:00-15:30 Uhr
12.03. Webinar 3 - 14:00-15:30 Uhr
19.03. Webinar 4 - 14:00-15:30 Uhr
26.03. - 1. Präsenz 10:00 -17:00 Uhr
16.04. Webinar 5 - 14:00-15:30 Uhr
23.04. Webinar 6 - 14:00-15:30 Uhr
30.04. Webinar 7 - 14:00-15:30 Uhr
14.05. - Onlinepräsenze - 09:00-17:00 Uhr (Präsentation der Abschlussaufgabe)

Die Präsenz findet voraussichtlich in Jena statt.
Gefördert aus Mittel des Landes Thüringen (TMBJS) daher kostenfrei.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Dr. Beate Benndorf-Helbig
beate.benndorf@vhs-th.de
Tel: 03641-5342318

Zeitraum

Fr. 26.02.2021 - Fr. 14.05.2021

Kursort:

online + Präsenz

Kosten:

0,00 EUR

Seite 1 von 1

Ansprechpartnerin

Steffi Dietrich-Mehnert

Leitung Fachreferat Gesundheit, Grundbildung/Alphabetisierung und Schulabschlüsse
Leitung Projekte: Grundbildung-Kirche-Telefon (GruKiTel), Bewegung und Begegnung im Quartier (BeBeQu), Start Bildung, Alpha-Initiative Thüringen
Leitung Querschnitt: Fortbildungen, Päd. Ausschuss

Steffi Dietrich-Mehnert

Tel: +49 (0)3641 53423-13
E-Mail: steffi.mehnert(at)vhs-th.de

zurück

Thüringer Volkshochschulverband e.V.

Saalbahnhofstr. 27
07743 Jena

Tel.: 03641 53423-10
Fax: 03641 53423-23
E-Mail: Landesverband@vhs-th.de

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag:
08:00 - 17:00 Uhr

Freitag:
08:00 - 15:00 Uhr

Hier finden Sie Publikationen und Materialien für Ihre Kursgestaltung sowie Dokumente zum Download.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen