Skip to main content

Sprachen DaF/DaZ

23 Kurse

Loading...
Individuelle Beratungsgespräche für die Lehrkräfte im Rahmen des Landesprogramms
Fr. 19.01.2024 00:00
Online

Die Lehrkräfte spielen eine sehr wichtige Rolle im Prozess des Spracherwerbs auf jedem Sprachniveau. Ihr professionelles Handeln erstreckt sich auf die Unterrichtsvorbereitung, Planung, Organisation und Durchführung. Ein fundiertes linguistisches und methodisches Wissen hilft den Lehrkräften diese Vielfalt an Aufgaben teilnehmergerecht und erfolgreich zu bewältigen. Mit den individuellen Beratungsgesprächen wird den Lehrkräften die Möglichkeit gegeben, über ihre Lehrerfahrungen zu berichten, eventuelle Schwierigkeiten zu thematisieren und sich über Lösungsansätze auszutauschen. Darüber hinaus sollen die individuellen Beratungsgespräche die Lehrkräfte dazu befähigen, die eigene berufliche Entwicklung unter die Lupe zu nehmen und weitere Ziele zu planen.

Kursnummer 24.41.0102
Kursdetails ansehen
Entgelt: kostenlos
Dozent*in: Anna Michaelis
telc Prüferqualifizierung telc Deutsch B1-B2 - Neuschulung und Auffrischung
Sa. 09.03.2024 09:00
Erfurt

Mit der Prüferqualifizierung werden Sie auf die Prüfertätigkeit vorbereitet und erhalten bei Erfüllung der Voraussetzungen die Prüferlizenz. Die Prüferlizenz Deutsch B1–B2 berechtigt zur Abnahme unter anderem dieser Prüfungen: - telc Deutsch A2∙B1 - Zertifikat Deutsch / telc Deutsch B1 - telc Deutsch B1+ Beruf - telc Deutsch B1∙B2 Beruf Teilnahmevoraussetzungen: formale Kriterien - Unterrichtserfahrung: insgesamt mindestens 450 Unterrichtseinheiten in der Zielsprache auf den GER-Stufen der angestrebten Lizenz - der Rolle angemessene, annähernd erstsprachliche Kompetenz in der Zielsprache Fachkenntnisse entsprechend dem Vorbereitungsmodul (kostenfreies online-Modul im telc Campus) - Relevante Kompetenzstufen des GER und handlungsorientierter Ansatz - Formate der in der Lizenz enthaltenen telc Prüfungen - telc Bewertungskriterien - Ablauf von telc Prüfungen - telc Prüfungsregularien

Kursnummer 24.43.0301
Kursdetails ansehen
Entgelt: 106,00
Chunks im Sprachunterricht – Nutzen und Einsatz von Sprachbausteinen im Erstorientierungskurs
Do. 14.03.2024 16:30
Online

In Erstorientierungskursen stehen Lehrkräfte oft vor dem Dilemma, dass die Inhalte einerseits im gesamten Kursverlauf für Neueinsteiger zugänglich bleiben sollen und somit eine steile Progression idealerweise vermieden wird, andererseits die Vermittlung bzw. das Erlernen einer Sprache ohne Grammatikunterricht nur schwer möglich erscheint. Eine Möglichkeit, diesen Widerspruch aufzulösen, sind Chunks – feste sprachliche Einheiten aus mehreren Wörtern. In dieser Online-Fortbildung wollen wir uns genauer anschauen, wie Sprachlernende von Chunks profitieren und wie man Chunks konkret im Unterricht einsetzen kann. Diese Fortbildung findet im Rahmen des Projektes „Erstorientierungskurse für Schutzsuchende“ statt und ist für Sie kostenlos.

Kursnummer 24.41.0303
Kursdetails ansehen
Entgelt: kostenlos
Dozent*in: Susann Alhamad
Internetnutzung und- sicherheit, Kommunikation
Mi. 20.03.2024 16:00
Online

Sämtliche Deutschkurse im Rahmen des LP Start Deutsch, deren Zielgruppe wesentlich aus geflüchteten Menschen besteht, die zum Teil mit den modernen technischen Möglichkeiten nicht ausreichend vertraut sind, sollten im Rahmen ihrer Integrationsarbeit diese Defizite bearbeiten, um den Zugang zur deutschen Gesellschaft und zum deutschen Arbeitsmarkt auch in dieser Hinsicht vorzubereiten bzw. zu gewährleisten. Diese Lücke soll mit der Umsetzung der Inhalte, des im TVV. e.V. entwickelten Konzeptes zur Entwicklung digitaler Kompetenz, geschlossen werden. Die Lehrkräfte werden hierzu weitergebildet und entsprechend mit Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern ausgestattet. Die inhaltlichen Schwerpunkte der Fortbildung greifen alle thematischen Felder auf, die für die Umsetzung des Kursbausteins EDK vorgesehen sind. Als Lehrkraft in Start- Deutsch- Kursen werden Sie deshalb mit uns nicht nur Ihr bereits vorhandenes Wissen ordnen und vertiefen und somit einen Teil der niveauübergreifenden Unterrichtsvorbereitung absolvieren können. Darüber hinaus werden Sie viele Anregungen und Impulse sammeln, ausgewählte Aktivitäten selbst ausprobieren und an der Entwicklung neuer Übungen und Spiele teilnehmen können, wodurch Sie Ihre digitale Kompetenz über den Kursbaustein EDK hinaus weiterentwickeln.

Kursnummer 24.41.0302
Kursdetails ansehen
Entgelt: kostenlos
Dozent*in: Anna Michaelis
Lernapps und Internetseiten zum Deutschlernen
Mi. 17.04.2024 16:00
Online

Sämtliche Deutschkurse im Rahmen des LP Start Deutsch, deren Zielgruppe wesentlich aus geflüchteten Menschen besteht, die zum Teil mit den modernen technischen Möglichkeiten nicht ausreichend vertraut sind, sollten im Rahmen ihrer Integrationsarbeit diese Defizite bearbeiten, um den Zugang zur deutschen Gesellschaft und zum deutschen Arbeitsmarkt auch in dieser Hinsicht vorzubereiten bzw. zu gewährleisten. Diese Lücke soll mit der Umsetzung der Inhalte, des im TVV. e.V. entwickelten Konzeptes zur Entwicklung digitaler Kompetenz, geschlossen werden. Die Lehrkräfte werden hierzu weitergebildet und entsprechend mit Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern ausgestattet. Die inhaltlichen Schwerpunkte der Fortbildung greifen alle thematischen Felder auf, die für die Umsetzung des Kursbausteins EDK vorgesehen sind. Als Lehrkraft in Start- Deutsch- Kursen werden Sie deshalb mit uns nicht nur Ihr bereits vorhandenes Wissen ordnen und vertiefen und somit einen Teil der niveauübergreifenden Unterrichtsvorbereitung absolvieren können. Darüber hinaus werden Sie viele Anregungen und Impulse sammeln, ausgewählte Aktivitäten selbst ausprobieren und an der Entwicklung neuer Übungen und Spiele teilnehmen können, wodurch Sie Ihre digitale Kompetenz über den Kursbaustein EDK hinaus weiterentwickeln.

Kursnummer 24.41.0401
Kursdetails ansehen
Entgelt: kostenlos
Dozent*in: Anna Michaelis
Prüferqualifizierung DTB B2-C1
Sa. 27.04.2024 09:00
Erfurt

Mit der Prüferqualifizierung werden Sie auf die Prüfertätigkeit vorbereitet und erhalten bei Erfüllung der Voraussetzungen die Prüferlizenz. Die Prüferlizenz DTB B2–C1 berechtigt Sie zur Abnahme dieser Prüfungen: - Deutsch-Test für den Beruf B2 (DTB B2) - Deutsch-Test für den Beruf C1 (DTB C1) Teilnahmevoraussetzungen: formale Kriterien - Unterrichtserfahrung auf den GER-Stufen B2/C1 (insgesamt mindestens 450 Unterrichtseinheiten, auf einer Stufe oder verteilt auf beide Stufen) - Zulassung als Lehrkraft zu den Berufssprachkursen bis C2 gemäß § 18 DeuFöV - Der Rolle angemessene, annähernd erstsprachliche Kompetenz in der Zielsprache - Abschluss des DTB Einführungsmoduls im telc Campus (ausgenommen sind die beiden Teile "Prüfberechtigung") Fachkenntnisse entsprechend dem Vorbereitungsmodul - Relevante Kompetenzstufen des GER und handlungsorientierter Ansatz - Formate der Deutsch-Tests für den Beruf B2/C1 (DTB) - DTB Bewertungskriterien - Ablauf der DTB - DTB Durchführungs- und Organisationshinweise

Kursnummer 24.43.0401
Kursdetails ansehen
Entgelt: 106,00
Organisation und Durchführung von Prüfungen im LPSD. Schulung mit Austausch für Kursträger und Aufsichtspersonal.
Mi. 15.05.2024 16:00
Online

Alle Module auf dem Sprachniveau A1-B1, die im Rahmen der Start-Deutsch-Kurse durchgeführt werden, schließen jeweils mit einer Sprachprüfung ab. Mit dem Ergebnis einer Sprachprüfung kann die Fortsetzung des Spracherwerbs in weiteren Deutschkursen gezielter organisiert werden. Darüber hinaus bekommt der TN selbst die Rückinformation über seinen Sprachstand und macht eine wichtige sprachliche und außersprachliche Erfahrung. Für viele TN sind das die ersten Prüfungen, die sie in ihrem Leben absolvieren. Deshalb ist ihre Vorbereitung auf dieses Ereignis, die Organisation und Durchführung der Prüfung selbst von so großer Bedeutung. Die Fortbildung zur Organisation und Durchführung von Prüfungen im LPSD spricht die Kursträger und das Aufsichtspersonal an und geht auf die wichtigsten Fragen in Bezug auf die Formalitäten, die Raumgestaltung sowie den Ablauf des Prüfungstages ein. Neben fachlichem Input wird es auch Raum für kollegialen Austausch und Fragen geben.

Kursnummer 24.41.0501
Kursdetails ansehen
Entgelt: kostenlos
Dozent*in: Anna Michaelis
Arbeitskreis DaZ/Integration
Mi. 22.05.2024 09:00
vhs.cloud

Treffen BAMF

Kursnummer 24.44.0501
Kursdetails ansehen
Entgelt: kostenlos
Dozent*in:
Vorbereitung der TN auf Prüfungen im LPSD. Schulung mit Austausch für Lehrkräfte
Mi. 05.06.2024 16:00
Online

Alle Module auf dem Sprachniveau A1-B1, die im Rahmen der Start-Deutsch-Kurse durchgeführt werden, schließen jeweils mit einer Sprachprüfung ab. Mit dem Ergebnis einer Sprachprüfung kann die Fortsetzung des Spracherwerbs in weiteren Deutschkursen gezielter organisiert werden. Darüber hinaus bekommt der TN selbst die Rückinformation über seinen Sprachstand und macht eine wichtige sprachliche und außersprachliche Erfahrung. Für viele TN sind das die ersten Prüfungen, die sie in ihrem Leben absolvieren. Deshalb ist ihre Vorbereitung auf dieses Ereignis, die Organisation und Durchführung der Prüfung selbst von so großer Bedeutung. Die Fortbildung zur Vorbereitung der TN auf Prüfungen im LPSD spricht Lehrkräfte an und geht auf die wichtigsten Fragen der Prüfungsvorbereitung im mündlichen und schriftlichen Kontext. Es werden Prüfungsformate besprochen, Aufgabentypen analysiert und Hinweise ausgetauscht mit dem Ziel, die Prüfungsvorbereitung effizienter und teilnehmergerechter zu gestalten. Der Einbezug der digitalen Lösungen in die Prüfungsvorbereitung wird ebenfalls mitbedacht.

Kursnummer 24.41.0602
Kursdetails ansehen
Entgelt: kostenlos
Dozent*in: Anna Michaelis
Prüferqualifizierung telc Deutsch C1-C2 - Neuschulung und Auffrischung
Sa. 08.06.2024 09:00
Erfurt

Mit der Prüferqualifizierung werden Sie auf die Prüfertätigkeit vorbereitet und erhalten bei Erfüllung der Voraussetzungen die Prüferlizenz. Die Prüferlizenz Deutsch C1–C2 berechtigt zur Abnahme unter anderem dieser Prüfungen: - telc Deutsch B2·C1 Beruf - telc Deutsch C1 - telc Deutsch C1 Hochschule - telc Deutsch C1 Beruf - telc Deutsch C2 Teilnahmevoraussetzungen: formale Kriterien - Unterrichtserfahrung: insgesamt mindestens 450 Unterrichtseinheiten in der Zielsprache auf den GER-Stufen der angestrebten Lizenz - der Rolle angemessene, annähernd erstsprachliche Kompetenz in der Zielsprache Fachkenntnisse entsprechend dem Vorbereitungsmodul (kostenfreies online-Modul im telc Campus) - Relevante Kompetenzstufen des GER und handlungsorientierter Ansatz - Formate der in der Lizenz enthaltenen telc Prüfungen - telc Bewertungskriterien - Ablauf von telc Prüfungen - telc Prüfungsregularien

Kursnummer 24.43.0602
Kursdetails ansehen
Entgelt: 106,00
ermäßigtes Entgelt für VHS
telc Prüferqualifizierung DTB B2-C1
Sa. 29.06.2024 09:00
Erfurt

Mit der Prüferqualifizierung werden Sie auf die Prüfertätigkeit vorbereitet und erhalten bei Erfüllung der Voraussetzungen die Prüferlizenz. Die Prüferlizenz DTB B2–C1 berechtigt Sie zur Abnahme dieser Prüfungen: - Deutsch-Test für den Beruf B2 (DTB B2) - Deutsch-Test für den Beruf C1 (DTB C1) Teilnahmevoraussetzungen: formale Kriterien - Unterrichtserfahrung auf den GER-Stufen B2/C1 (insgesamt mindestens 450 Unterrichtseinheiten, auf einer Stufe oder verteilt auf beide Stufen) - Zulassung als Lehrkraft zu den Berufssprachkursen bis C2 gemäß § 18 DeuFöV - Der Rolle angemessene, annähernd erstsprachliche Kompetenz in der Zielsprache - Abschluss des DTB Einführungsmoduls im telc Campus (ausgenommen sind die beiden Teile "Prüfberechtigung") Fachkenntnisse entsprechend dem Vorbereitungsmodul - Relevante Kompetenzstufen des GER und handlungsorientierter Ansatz - Formate der Deutsch-Tests für den Beruf B2/C1 (DTB) - DTB Bewertungskriterien - Ablauf der DTB - DTB Durchführungs- und Organisationshinweise

Kursnummer 24.43.0601
Kursdetails ansehen
Entgelt: 106,00
Arbeitskreis DaZ/Integration
Mi. 07.08.2024 09:00
vhs.cloud

Treffen BAMF

Kursnummer 24.44.0801
Kursdetails ansehen
Entgelt: kostenlos
Dozent*in:
Kursbaustein EDK und die Fertigkeit: Lesen
Mi. 28.08.2024 16:00
vhs.cloud

In Anlehnung an die Schulungsreihe zum Kursbaustein EDK wird weiterhin mit den Inhalten zur Umsetzung des Kursbausteins EDK gearbeitet. In der Fortbildung wird die Umsetzung des Kursbausteins EDK in Verbindung mit den einzelnen Fertigkeiten fokussiert. Es wird überlegt, auf welche Art und Weise die Entwicklung digitaler Kompetenzen bei der Stärkung der Lese, - Hör und Schreibfähigkeit behilflich sein könnte, sowie ob und inwieweit dies auch das Sprechen in positiver Hinsicht beeinflussen kann. In thematischen Workshops werden Methoden, Aufgaben und Hinweise ausgearbeitet, die auf verschiedene Sprachniveaus übertragbar und sowohl im Unterricht als auch fürs autonome Lernen angewendet werden können. In die Überlegung werden theoretische Impulse und praktische Lehrerfahrungen der Lehrkräfte mit einbezogen. Im Rahmen des fachlichen Austausches wird eine Ideenbörse angeboten, deren Ergebnisse festgehalten und nach Abschluss der Fortbildung an alle Lehrkräfte verschickt werden. Dieser Methodenkoffer, beliebig erweiterbar, soll der Ergebnissicherung der Fortbildung dienen. Sie sind herzlich eingeladen, an allen 4 Workshops teilzunehmen. Die Workshops sollen einzeln gebucht werden.

Kursnummer 24.41.0801
Kursdetails ansehen
Entgelt: kostenlos
Dozent*in: Anna Michaelis
Prüferqualifizierung telc Deutsch A1-A2 - Neuschulung und Auffrischung
Sa. 07.09.2024 09:00
Erfurt

Mit der Prüferqualifizierung werden Sie auf die Prüfertätigkeit vorbereitet und erhalten bei Erfüllung der Voraussetzungen die Prüferlizenz. Die Prüferlizenz Deutsch A1–A2 berechtigt zur Abnahme unter anderem dieser Prüfungen: - telc Deutsch A1 (Start Deutsch 1) - telc Deutsch A1 für Zuwanderer - telc Deutsch A2 (Start Deutsch 2) Teilnahmevoraussetzungen: formale Kriterien - Unterrichtserfahrung: insgesamt mindestens 450 Unterrichtseinheiten in der Zielsprache auf den GER-Stufen der angestrebten Lizenz - der Rolle angemessene, annähernd erstsprachliche Kompetenz in der Zielsprache Fachkenntnisse entsprechend dem Vorbereitungsmodul (kostenfreies online-Modul im telc Campus) - Relevante Kompetenzstufen des GER und handlungsorientierter Ansatz - Formate der in der Lizenz enthaltenen telc Prüfungen - telc Bewertungskriterien - Ablauf von telc Prüfungen - telc Prüfungsregularien

Kursnummer 24.43.0901
Kursdetails ansehen
Entgelt: 106,00
Organisation und Durchführung von Prüfungen im LPSD. Schulung mit Austausch für Kursträger und Aufsichtspersonal.
Mi. 11.09.2024 16:00
Online

Alle Module auf dem Sprachniveau A1-B1, die im Rahmen der Start-Deutsch-Kurse durchgeführt werden, schließen jeweils mit einer Sprachprüfung ab. Mit dem Ergebnis einer Sprachprüfung kann die Fortsetzung des Spracherwerbs in weiteren Deutschkursen gezielter organisiert werden. Darüber hinaus bekommt der TN selbst die Rückinformation über seinen Sprachstand und macht eine wichtige sprachliche und außersprachliche Erfahrung. Für viele TN sind das die ersten Prüfungen, die sie in ihrem Leben absolvieren. Deshalb ist ihre Vorbereitung auf dieses Ereignis, die Organisation und Durchführung der Prüfung selbst von so großer Bedeutung. Die Fortbildung zur Organisation und Durchführung von Prüfungen im LPSD spricht die Kursträger und das Aufsichtspersonal an und geht auf die wichtigsten Fragen in Bezug auf die Formalitäten, die Raumgestaltung sowie den Ablauf des Prüfungstages ein. Neben fachlichem Input wird es auch Raum für kollegialen Austausch und Fragen geben.

Kursnummer 24.41.0902
Kursdetails ansehen
Entgelt: kostenlos
Dozent*in: Anna Michaelis
Arbeitskreis DaZ/Integration
Mi. 18.09.2024 09:00
vhs.cloud

Treffen BAMF

Kursnummer 24.44.0901
Kursdetails ansehen
Entgelt: kostenlos
Dozent*in:
Kursbaustein EDK und die Fertigkeit: Hören
Mi. 25.09.2024 16:00
vhs.cloud

In Anlehnung an die Schulungsreihe zum Kursbaustein EDK wird weiterhin mit den Inhalten zur Umsetzung des Kursbausteins EDK gearbeitet. In der Fortbildung wird die Umsetzung des Kursbausteins EDK in Verbindung mit den einzelnen Fertigkeiten fokussiert. Es wird überlegt, auf welche Art und Weise die Entwicklung digitaler Kompetenzen bei der Stärkung der Lese, - Hör und Schreibfähigkeit behilflich sein könnte, sowie ob und inwieweit dies auch das Sprechen in positiver Hinsicht beeinflussen kann. In thematischen Workshops werden Methoden, Aufgaben und Hinweise ausgearbeitet, die auf verschiedene Sprachniveaus übertragbar und sowohl im Unterricht als auch fürs autonome Lernen angewendet werden können. In die Überlegung werden theoretische Impulse und praktische Lehrerfahrungen der Lehrkräfte mit einbezogen. Im Rahmen des fachlichen Austausches wird eine Ideenbörse angeboten, deren Ergebnisse festgehalten und nach Abschluss der Fortbildung an alle Lehrkräfte verschickt werden. Dieser Methodenkoffer, beliebig erweiterbar, soll der Ergebnissicherung der Fortbildung dienen. Sie sind herzlich eingeladen, an allen 4 Workshops teilzunehmen. Die Workshops sollen einzeln gebucht werden.

Kursnummer 24.41.0901
Kursdetails ansehen
Entgelt: kostenlos
Dozent*in: Anna Michaelis
Vorbereitung der TN auf Prüfungen im LPSD. Schulung mit Austausch für Lehrkräfte
Mi. 09.10.2024 16:00
Online

Alle Module auf dem Sprachniveau A1-B1, die im Rahmen der Start-Deutsch-Kurse durchgeführt werden, schließen jeweils mit einer Sprachprüfung ab. Mit dem Ergebnis einer Sprachprüfung kann die Fortsetzung des Spracherwerbs in weiteren Deutschkursen gezielter organisiert werden. Darüber hinaus bekommt der TN selbst die Rückinformation über seinen Sprachstand und macht eine wichtige sprachliche und außersprachliche Erfahrung. Für viele TN sind das die ersten Prüfungen, die sie in ihrem Leben absolvieren. Deshalb ist ihre Vorbereitung auf dieses Ereignis, die Organisation und Durchführung der Prüfung selbst von so großer Bedeutung. Die Fortbildung zur Vorbereitung der TN auf Prüfungen im LPSD spricht Lehrkräfte an und geht auf die wichtigsten Fragen der Prüfungsvorbereitung im mündlichen und schriftlichen Kontext. Es werden Prüfungsformate besprochen, Aufgabentypen analysiert und Hinweise ausgetauscht mit dem Ziel, die Prüfungsvorbereitung effizienter und teilnehmergerechter zu gestalten. Der Einbezug der digitalen Lösungen in die Prüfungsvorbereitung wird ebenfalls mitbedacht.

Kursnummer 24.41.1002
Kursdetails ansehen
Entgelt: kostenlos
Dozent*in: Anna Michaelis
Kursbaustein EDK und die Fertigkeit: Schreiben
Mi. 23.10.2024 16:00
vhs.cloud

In Anlehnung an die Schulungsreihe zum Kursbaustein EDK wird weiterhin mit den Inhalten zur Umsetzung des Kursbausteins EDK gearbeitet. In der Fortbildung wird die Umsetzung des Kursbausteins EDK in Verbindung mit den einzelnen Fertigkeiten fokussiert. Es wird überlegt, auf welche Art und Weise die Entwicklung digitaler Kompetenzen bei der Stärkung der Lese, - Hör und Schreibfähigkeit behilflich sein könnte, sowie ob und inwieweit dies auch das Sprechen in positiver Hinsicht beeinflussen kann. In thematischen Workshops werden Methoden, Aufgaben und Hinweise ausgearbeitet, die auf verschiedene Sprachniveaus übertragbar und sowohl im Unterricht als auch fürs autonome Lernen angewendet werden können. In die Überlegung werden theoretische Impulse und praktische Lehrerfahrungen der Lehrkräfte mit einbezogen. Im Rahmen des fachlichen Austausches wird eine Ideenbörse angeboten, deren Ergebnisse festgehalten und nach Abschluss der Fortbildung an alle Lehrkräfte verschickt werden. Dieser Methodenkoffer, beliebig erweiterbar, soll der Ergebnissicherung der Fortbildung dienen. Sie sind herzlich eingeladen, an allen 4 Workshops teilzunehmen. Die Workshops sollen einzeln gebucht werden.

Kursnummer 24.41.1001
Kursdetails ansehen
Entgelt: kostenlos
Dozent*in: Anna Michaelis
Kursbaustein EDK und die Fertigkeit: Sprechen
Mi. 13.11.2024 16:00
vhs.cloud

In Anlehnung an die Schulungsreihe zum Kursbaustein EDK wird weiterhin mit den Inhalten zur Umsetzung des Kursbausteins EDK gearbeitet. In der Fortbildung wird die Umsetzung des Kursbausteins EDK in Verbindung mit den einzelnen Fertigkeiten fokussiert. Es wird überlegt, auf welche Art und Weise die Entwicklung digitaler Kompetenzen bei der Stärkung der Lese, - Hör und Schreibfähigkeit behilflich sein könnte, sowie ob und inwieweit dies auch das Sprechen in positiver Hinsicht beeinflussen kann. In thematischen Workshops werden Methoden, Aufgaben und Hinweise ausgearbeitet, die auf verschiedene Sprachniveaus übertragbar und sowohl im Unterricht als auch fürs autonome Lernen angewendet werden können. In die Überlegung werden theoretische Impulse und praktische Lehrerfahrungen der Lehrkräfte mit einbezogen. Im Rahmen des fachlichen Austausches wird eine Ideenbörse angeboten, deren Ergebnisse festgehalten und nach Abschluss der Fortbildung an alle Lehrkräfte verschickt werden. Dieser Methodenkoffer, beliebig erweiterbar, soll der Ergebnissicherung der Fortbildung dienen. Sie sind herzlich eingeladen, an allen 4 Workshops teilzunehmen. Die Workshops sollen einzeln gebucht werden.

Kursnummer 24.41.1101
Kursdetails ansehen
Entgelt: kostenlos
Dozent*in: Anna Michaelis
Arbeitskreis DaZ/Integration
Mi. 20.11.2024 09:00
vhs.cloud

Treffen BAMF

Kursnummer 24.44.1101
Kursdetails ansehen
Entgelt: kostenlos
Dozent*in:
telc Prüferqualifizierung DTB B2-C1
Sa. 23.11.2024 09:00
Erfurt

Mit der Prüferqualifizierung werden Sie auf die Prüfertätigkeit vorbereitet und erhalten bei Erfüllung der Voraussetzungen die Prüferlizenz. Die Prüferlizenz DTB B2–C1 berechtigt Sie zur Abnahme dieser Prüfungen: - Deutsch-Test für den Beruf B2 (DTB B2) - Deutsch-Test für den Beruf C1 (DTB C1) Teilnahmevoraussetzungen: formale Kriterien - Unterrichtserfahrung auf den GER-Stufen B2/C1 (insgesamt mindestens 450 Unterrichtseinheiten, auf einer Stufe oder verteilt auf beide Stufen) - Zulassung als Lehrkraft zu den Berufssprachkursen bis C2 gemäß § 18 DeuFöV - Der Rolle angemessene, annähernd erstsprachliche Kompetenz in der Zielsprache - Abschluss des DTB Einführungsmoduls im telc Campus (ausgenommen sind die beiden Teile "Prüfberechtigung") Fachkenntnisse entsprechend dem Vorbereitungsmodul - Relevante Kompetenzstufen des GER und handlungsorientierter Ansatz - Formate der Deutsch-Tests für den Beruf B2/C1 (DTB) - DTB Bewertungskriterien - Ablauf der DTB - DTB Durchführungs- und Organisationshinweise

Kursnummer 24.43.1101
Kursdetails ansehen
Entgelt: 106,00
Loading...
02.03.24 07:19:58