Skip to main content

Begleiteter Selbstlernkurs mit Coaching: "vhs.cloud Basis"
Mi. 27.04.2022 00:00

In diesem Selbstlernkurs können Sie sich in neun Modulen Schritt für Schritt in Ihrem eigenen Tempo mit der vhs.cloud vertraut machen. Sie lernen, wie Sie Ihre Online-Kurse in und mit der vhs.cloud umsetzen können, wie Sie in Ihrem Kurs mit Ihren Teilnehmenden kommunizieren und kollaborieren, und wie Sie weitere Funktionen wie Umfragen, Lernbausteine, das Forum und vieles mehr, sinnvoll in Ihren Kurs einbinden. Ergänzt wird der Selbstlernkurs mit Coachingterminen, in denen die Dozentin Ihnen an die Module angelehnte Inhalte ausführlicher vorstellt und Ihre individuellen Fragen beantwortet. Die Termine können individuell mit der Dozentin vereinbart werden. Die Teilnahme am Coaching ist freiwillig. Der erfolgreiche Abschluss des Kurses ist ohne Coaching selbstverständlich möglich. Den Kurs können Sie mit einem Abschlusstest beenden. Nach erfolgreichem Bestehen des Tests erhalten Sie das Zertifikat „vhs.cloud-Basis Diplom“. Mit dem Zertifikat können Sie nachweisen, dass Sie Ihre Kurse und Veranstaltungen in der vhs.cloud unter Einbindung der verschiedenen Funktionen gut umsetzen können. Entwickelt wurde der Selbstlernkurs vom Landesverband der Volkshochschulen von NRW e.V. Die Teilnahme ist aufgrund der Förderung durch das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport kostenfrei.

Kursnummer S 83.0401
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Gisela Kottwitz
Entwicklung Digitaler Kompetenzen (EDK) - Schulung für Start-Deutsch-Lehrkräfte
Mo. 09.05.2022 16:00

Inhalte und Ziele der Fortbildung: Die inhaltlichen Schwerpunkte der Fortbildung greifen alle thematischen Felder auf, die für die Umsetzung des Kursbausteins EDK vorgesehen sind. Als Lehrkraft in Start- Deutsch- Kursen werden Sie deshalb mit uns nicht nur Ihr bereits vorhandenes Wissen ordnen und vertiefen und somit einen Teil der niveauübergreifenden Unterrichtsvorbereitung absolvieren können. Darüber hinaus werden Sie viele Anregungen und Impulse sammeln, ausgewählte Aktivitäten selbst ausprobieren und an der Entwicklung neuer Übungen und Spiele teilnehmen können, wodurch Sie Ihre digitale Kompetenz über den Kursbaustein EDK hinaus weiterentwickeln. Ort: online, vhs cloud (BBB)

Kursnummer S 41.0304
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Yana Karenko
IQ Integriertes Fach- und Sprachlernen: Team-Teaching
Sa. 21.05.2022 09:30
Weimar

Integriertes Fach- und Sprachlernen: Team-Teaching Integriertes Fach- und Sprachlernen ist im Kontext der beruflichen Qualifizierung ein Fachunterricht, der Fach- und Sprachkompetenzen explizit fördert und der einer Verzahnung fachlicher und sprachlicher Anteile in den beruflichen Anpassungsqualifizierungen dient. Eins der Umsetzungsinstrumente des Integrierten Fach- und Sprachlernens ist Team-Teaching: Ein interdisziplinäres Team von Fach- und DaZ-Dozenten arbeitet gemeinsam in einer Qualifizierungsmaßnahme und hat gemeinsame Lernziele. In dieser Weiterbildung lernen Sie das Unterrichtsprinzip des Integrierten Fach- und Sprachlernen kennen und bekommen Unterstützung für die Gestaltung und die Umsetzung vom Team-Teaching. Servicestelle Sprache lädt Sie herzlich zur Teilnahme an der Schulung ein. Die Servicestelle Sprache gehört zum Landesnetzwerk IQ Thüringen und ist beim Thüringer Volkshochschulverband e.V. angesiedelt. Inhalte und Ziele der Fortbildung: Sie lernen das Konzept zum verzahnten Fach- und Sprachlernen kennen. Sie bekommen Einblick in die Methodenvielfalt des IFSL. Sie lernen, die eigene Rolle als DaZ-Lehrkraft im IFSL einzunehmen. Sie lernen vertieft das Team-Teaching und dessen Umsetzungsmöglichkeiten kennen. Sie lernen, wie Sie dieses praktisch umsetzen können. Referentinnen: Team Servicestelle Sprache Adressaten: DaZ-Lehrkräfte Termin: 21.05.2022, 09:30 bis 15:30 Uhr (6 UE) Entgelt: Für die Teilnehmenden entstehen keine Kosten. Die Fortbildung wird durch das Förderprogramm Integration durch Qualifizierung (IQ) gefördert. Anmeldung: Anmeldung bis 15.05.2022 an Swetlana.Mai@vhs-th.de oder online via: https://www.vhs-th.de/themen/fortbildung Ansprechpartner: Servicestelle Sprache, Thüringer Volkshochschulverband e.V., Saalbahnhofstr. 27, 07743 Jena Internet: www.vhs-th.de Inhaltliche Fragen: Anna Michaelis Tel.: 03641/53423-38, E-Mail: anna.michaelis@vhs-th.de Organisatorische Fragen: Swetlana Mai Tel.:03641/53423-10, E-Mail: swetlana.mai@vhs-th.de

Kursnummer S 41.0501
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Anna Michaelis
IQ Methodik und Didaktik in den Onlinekursen (Grundlagen)
Mo. 30.05.2022 14:45

Methodik und Didaktik in Online-Kursen - ein interaktiver und digitaler Impuls für DaZ-Lehrkräfte (Grundlagen) Der Online-Kurs schafft Menschen eine Lernumgebung unabhängig von Zeit und Ort. Das ist ein großer Gewinn. Im Umgang mit den digitalen Medien treten aber auch technische und zwischenmenschliche Herausforderungen auf, die zu Hindernissen im Lernprozess werden können. Diese Weiterbildung beschäftigt sich mit Grundlagen von Lehren und Lernen im virtuellen Kursraum Big Blue Button und möchte den DaZ- Lehrkräften dabei helfen, einen positiven Umgang mit Online-Kursen zu etablieren. Zudem sollen grundlegende Kenntnisse in der Methodik und Didaktik des (berufsbezogenen) Deutschunterrichts im Online-Kurs vermittelt werden. Diese Fortbildungsreihe richtet sich speziell an DaZ- Lehrkräfte, die bisher noch keine oder nur sehr wenig Erfahrung im Unterrichten im virtuellen Raum gesammelt haben. Die Servicestelle Sprache lädt Sie herzlich zur Teilnahme an der Fortbildung ein. Die Servicestelle Sprache gehört zum Landesnetzwerk IQ Thüringen und ist beim Thüringer Volkshochschulverband e.V. angesiedelt. Ziele der Fortbildung: Sie überlegen gemeinsam, welche Bedeutung eine virtuelle Lernumgebung für das Lehren und Lernen im berufsbezogenen DaZ-Unterricht einnimmt. Sie begeben sich in den virtuellen Kursraum von Big Blue Button und entdecken Grenzen und Möglichkeiten Sie lernen teilnehmeraktivierende Methoden eines (berufsbezogenen) DaZ-Unterrichts kennen und führen diese im virtuellen Kursraum (mit anderen Teilnehmenden) durch. Sie erweitern Ihre Kompetenzen für einen selbstbewussten Umgang mit dem Lehren und Lernen in einer virtuellen Lernumgebung. Wichtige Voraussetzungen: Internet, Computer, Headset, Kamera Teilnehmende: DaZ-Lehrkräfte, HPMs in Bildungseinrichtungen Termine: 30.05., 01.06. und 02.06.2022, jeweils 14:45 – 17:00 Uhr Ort: Big Blue Button Konferenzraum - online Entgelt: Für die Teilnehmenden entstehen keine Kosten. Die Fortbildung wird durch das Förderprogramm Integration durch Qualifizierung (IQ) gefördert. Anmeldung: Anmeldung bis 27.05.2022 an swetlana.mai@vhs-th.de Ansprechpartnerin: Servicestelle Sprache, Thüringer Volkshochschulverband e.V., Saalbahnhofstr. 27, 07743 Jena Internet: www.vhs-th.de Inhaltliche Fragen: Anna Michaelis Tel.: 03641/53423-38, E-Mail: anna.michaelis@vhs-th.de Organisatorische Fragen: Swetlana Mai Tel.:03641/53423-10, E-Mail: swetlana.mai@vhs-th.de

Kursnummer S 41.0502
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Anna Michaelis
IQ Online Tools im virtuellen und Präsenzunterricht
Di. 07.06.2022 14:45

Digitale Tools im virtuellen und Präsenzunterricht Virtueller Unterricht hat in den letzten zwei Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen und für zahlreiche DaZ- Lehrkräfte die Tür in digitale Lernmöglichkeiten mit Apps, Spielen, Online-Übungen und Ähnlichem geöffnet. Die digitalen Möglichkeiten erlauben neue Formen der Teilnehmenden-aktivierung, stellen die DaZ- Lehrkraft aber auch vor neue Herausforderungen: Welche der zahlreichen Werkzeuge eignen sich für den DaZ- Unterricht? An welcher Stelle sind sie eine sinnvolle und nützliche Ergänzung zum „klassischen“ DaZ- Unterricht? Was muss beachtet werden, damit die ganze Lerngruppe von einer digitalen Aktivität profitiert? Und wie kann die Einbindung neu entdeckter digitaler Werkzeuge in den Präsenzunterricht gelingen? In diese Fortbildungsreihe sollen Möglichkeiten und Grenzen verschiedener Anwendungen diskutiert werden. Erfahrungen mit virtuellem Unterrichten ist von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig. Die Servicestelle Sprache lädt Sie herzlich zur Teilnahme an der Fortbildung ein. Die Servicestelle Sprache gehört zum Landesnetzwerk IQ Thüringen und ist beim Thüringer Volkshochschulverband e.V. angesiedelt. Ziele der Fortbildung: Sie lernen verschiedene digitale Werkzeuge wie Apps, Internetseiten, digitale kollaborative Arbeitsformen, Quizze und ihre Funktion kennen. Sie überlegen gemeinsam, wie diese Tools im Online- und Präsenzunterricht sinnvoll eingesetzt werden können. Sie machen sich mit ausgewählten Internetseiten und – anwendungen vertraut und probieren diese selbst aus. Wichtige Voraussetzungen: Internet, Computer, Headset, Kamera Teilnehmende: DaZ-Lehrkräfte, HPMs in Bildungseinrichtungen Termine: 07.06. und 08.06., jeweils 14:45 – 17:00 Uhr Entgelt: Für die Teilnehmenden entstehen keine Kosten. Die Fortbildung wird durch das Förderprogramm Integration durch Qualifizierung (IQ) gefördert. Anmeldung: Anmeldung bis 02.06.2022 an swetlana.mai@vhs-th.de Ansprechpartnerin: Servicestelle Sprache, Thüringer Volkshochschulverband e.V., Saalbahnhofstr. 27, 07743 Jena Internet: www.vhs-th.de Inhaltliche Fragen: Anna Michaelis Tel.: 03641/53423-38, E-Mail: anna.michaelis@vhs-th.de Organisatorische Fragen: Swetlana Mai Tel.:03641/53423-10, E-Mail: swetlana.mai@vhs-th.de

Kursnummer S 41.0602
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Anna Michaelis
IQ Phonetik im DaZ-Unterricht: Herausforderung und Umsetzung
Fr. 10.06.2022 14:30

Phonetik im DaZ-Unterricht: Herausforderung und Umsetzung Phonetik ist ein wichtiger Bestandteil beim Lehren und Lernen des Deutschen als Zweitsprache. Eine deutliche Aussprache, eine sichere Intonation und ein angemessener Sprechrhythmus sind Voraussetzung für eine gelungene und reibungslose Verständigung im Alltag und Beruf. In der Fortbildung beschäftigen wir uns mit der praktischen Umsetzung der Phonetik im DaZ-Unterricht: Wie kann die Vermittlung von Aussprache und Intonation in einen straffen Lehrplan integriert und zu einem selbstverständlichen Teil des DaZ-Unterrichts werden? Wie nähern Sie sich als Lehrkraft diesen wichtigen Themen, wenn Ihr Lehrwerk diese nicht oder nur begrenzt aufgreift? Die Servicestelle Sprache lädt Sie herzlich zur Teilnahme an der Fortbildung ein. Die Servicestelle Sprache gehört zum Landesnetzwerk IQ Thüringen und ist beim Thüringer Volkshochschulverband e.V. angesiedelt. Inhalte und Ziele der Fortbildung: Phonetik als Bestandteil des DaZ-Unterrichts Strategien und Ideen zur Umsetzung der Phonetik im DaZ-Unterricht Binnendifferenzierung in der Phonetik-Vermittlung Herausforderungen der Lernenden beim Aussprache-Training erkennen und berücksichtigen Unterrichtssequenzen und Übungen zur Phonetik entwerfen Ziel ist es, DaZ-Lehrenden praktisches Werkzeug für ihren Unterricht zur Verfügung zu stellen, damit sie Schwierigkeiten und eventuelle Hemmschwellen bei der Phonetik-Vermittlung überwinden und sich in diesem Bereich kreativ entfalten können. Adressaten: DaZ-Lehrkräfte Termin: 10.06.2021 von 14:00 bis 18:00 Uhr 11.06.2021 von 09:00 – 14:30 Uhr Entgelt: Für die Teilnehmenden entstehen keine Kosten. Die Fortbildung wird durch das Förderprogramm Integration durch Qualifizierung (IQ) gefördert. Anmeldung: Anmeldung bis 25.05.2021 an Swetlana.Mai@vhs-th.de oder online via: https://www.vhs-th.de/themen/fortbildung Ansprechpartner: Servicestelle Sprache, Thüringer Volkshochschulverband e.V., Saalbahnhofstr. 27, 07743 Jena Internet: www.vhs-th.de Inhaltliche Fragen: Gritt Schwaiger, Tel.: 03641/53423-35, E-Mail: gritt.schwaiger@vhs-th.de Organisatorische Fragen: Swetlana Mai Tel.:03641/53423-10, E-Mail: swetlana.mai@vhs-th.de

Kursnummer S 41.0601
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Swetlana Dominnik-Bindi
Der Online-Selbstlernkurs Jüdisches Leben an Ihrer vhs
Do. 23.06.2022 10:00

In diesem Treffen erfahren Sie alles über die Weitergabe des Kurses "Jüdisches Leben - ein online-Selbstlernkurs". Wir informieren Sie über die Modalitäten, Inhalte und das Unterstützungspaket des TVV bei der Aufnahme des Kurses in Ihr vhs-Programm. Anschließend gibt es Zeit für Fragen und Austausch u. a. zu Möglichkeiten der Einbindung des Selbstlernkurses.

Kursnummer S 83.0602
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Beate Benndorf-Helbig
Digitale Tools und Spiele im Unterricht - Selbstlernkurs mit Probierworkshops
Mo. 27.06.2022 00:00

In diesem Kurs erfahren Sie, wie Sie digitale Tools in Ihren Unterricht einbinden können, um mit abwechslungsreichen Aufgaben und Spielen Ihre Teilnehmenden zu aktivieren und Interaktionen zu ermöglichen. Dabei kommt es nicht darauf an, ob Ihr Kurs in Präsenz oder online stattfindet – die Tools sind für verschiedene Szenarien geeignet, u. a. auch für asynchrone Phasen, um Teilnehmenden auch zwischen den Kurstagen und in längeren Kurspausen eine spielerische Möglichkeit zum eigenständigen Lernen mitzugeben. Der Kurs ist als Selbstlernkurs konzipiert. In den einzelnen Modulen können Sie entsprechend Ihrer Interessen und Unterrichtsplanungen die passenden Tools kennenlernen. In zusätzlichen Live-Workshops von je 1-2 UE können Sie einzelne Tools unter Anleitung ausprobieren und sich mit anderen Kursleitungen zu Anwendungsmöglichkeiten austauschen. Die Termine für die Workshops und jeweiligen Tools werden im Kursraum bekannt gegeben. Voraussetzung: vhs.cloud-Zugang und grundlegende Kenntnisse im Umgang mit den Funktionen der vhs.cloud; bei Teilnahme an den Workshops außerdem Headset und ggfs. Webcam

Kursnummer S 83.0601
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in:
Fachtagung politische Bildung
Fr. 08.07.2022 10:00
Villa Ingrid, Weimar

Was ist das Politische an der Erwachsenenbildung? Welche Standpunkte können in der politischen Bildung eingenommen werden? Und welche Voraussetzungen und Hürden bestehen? Diesen Fragen möchten wir auf der Fachtagung nachgehen. In einem ersten Teil gibt der Verein "VereinT Zukunft bilden" einen Überblick über Wege und Formate der politischen Erwachsenenbildung in Thüringen. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit, dass sich die Teilnehmer*innen über Projekte an den jeweiligen Institutionen austauschen und somit über Methoden und Formate der politischen Bildung ins Gespräch kommen. Dabei sollen auch Öffentlichkeitsarbeit und Zielgruppenansprache thematisiert werden. Die Fachtagung richtet sich an Mitarbeiter*innen der freien Träger der Erwachsenenbildung und der Volkshochschulen. Die Veranstaltung richtet sich besonders an neu eingestellte Mitarbeiter*innen, die sich einen Überblick über die politische Erwachsenenbildung in Thüringen verschaffen möchten. Die Fachtagung wird gefördert vom Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport.

Kursnummer S 83.0701
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,00
Dozent*in:
Online Konfliktmanagement - Schwierige Situationen souverän meistern
Sa. 09.07.2022 09:30
Zoom

Jeder sieht den Elefanten im Raum, aber keiner traut sich ihn anzusprechen. In Videokonferenzen ist es sogar noch schwieriger, denn zu leicht kann man den virtuellen Raum gedanklich verlassen und dem Konflikt aus dem Weg gehen. Häufig wird das klärende Gespräch auf das nächste persönliche Treffen verschoben. Aber was ist, wenn kein persönliches Gespräch stattfinden kann? Inhalte: Welche Grundregeln muss ich in online Konfliktgesprächen beachten? Wie kann ich eine gute Konfliktkultur in meinem Team und mit meinen Kursteilnehmenden etablieren? Wie erkenne ich Konflikte trotz Distanz rechtzeitig? Wie können wir die Konfliktenergie im positiven Sinne nutzen? Dozentin: Die fröhliche Rheinländerin Jana Piske vermittelt seit 2019 online Teammanagement-Skills mit der Weiterbildungsplattform Fairlinked (www.fairlinked.org). Ihr Weg, um virtuellen Teams zum Erfolg zu verhelfen. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt im virtuellen Teambuilding und interkulturelle Teams im digitalen Raum. Voraussetzungen: Der Workshop ist geeignet für Mitarbeiter*innen und Kursleiter*innen an Volkshochschulen in Thüringen, die Kurse, Veranstaltungen, Teamsitzungen usw. u. a. online durchführen. Die Teilnahme ist aufgrund der Förderung des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport kostenfrei. Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung über Zoom durchgeführt wird. Der Link zum Konferenzraum wird Ihnen einige Tage vor der Veranstaltung zugesendet. Für die erfolgreiche Teilnahme benötigen Sie ein Mikrofon oder Headset und ggfs. eine Webcam.

Kursnummer S 83.0901
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Jana Piske
BSK_09_2022_Additive Zusatzqualifizierung für Lehrkräfte in Berufssprachkursen
Sa. 23.07.2022 09:00
Weimar

BSK_09_2022_Additive Zusatzqualifizierung für Lehrkräfte in Berufssprachkursen Modul 1 - 8 UE - 23.07.2022 - 09:00-17:00 in Weimar Begleitete Praxiserprobungs- und Reflexionsphase- 25.07.2022 - 16:00-17:30- vhs.cloud Modul 2- 8 UE - 06.08.2022 - 09:00-17:00 in Weimar Modul 3 - 8 UE - 27.08.2021 - 09:00-17:00 in Weimar Modul 4 - 8 UE - 10.09.2022 - 09:00-17:00 in Weimar Modul 4 - 8 UE - 17.09.2022 - 09:00-17:00 in Weimar Modul 5 - 8 UE - 01.10.2022 - 09:00-17:00 in Weimar Modul 6 - 6 UE - 15.10.2022 - 09:00-15:00 vhs.cloud Begleitete Praxiserprobungs- und Reflexionsphase- 22.10.2022 - 09:00-15:00- vhs.cloud Modul 7 - 8 UE - 05.11.2022 - 09:00-17:00 in Weimar Begleitete Praxiserprobungs- und Reflexionsphase- 07.11.2022 - 16:00-17:30- vhs.cloud Modul 8 - 8 UE - 19.11.2022 - 09:00-17:00 in Weimar -

Kursnummer S 41.0205
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Anna Michaelis