Skip to main content

IQ Kollegiale Hospitation
Sa. 25.09.2021 00:00

Kursnummer R 41.0901
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Anne Vogelgesang
Multimediaproduktion mit iPhone & iPad: Schritt-für-Schritt von der Idee zu fertigen Lerninhalten (Selbstlernkurs)
Fr. 01.10.2021 00:00
vhs.cloud

Videos, Fotos, Podcasts, Bildschirmaufnahmen, Infografiken und Präsentationen sind eine effektive Möglichkeit, um anderen Menschen mit Begeisterung neues Wissen zu vermitteln, sie zu unterhalten oder sogar zu inspirieren. Und alles, was man braucht, um professionell multimediale Lerninhalte zu produzieren, hält man bereits in der Hand: sein iPhone & iPad. Die Teilnehmenden dieses Selbstlernkurses lernen, wie sie mit den kostenlosen Apps Photo Booth, Kamera, Fotos, Clips, iMovie, GarageBand und Keynote, die im Lieferumfang jedes iPhones und iPads enthalten sind, Videos filmen und schneiden, Fotos schießen und bearbeiten, Podcasts aufzeichnen und Musik machen, Videoanimationen und Infografiken gestalten sowie Bildschirmaufnahmen, Präsentationen und Foto-Collagen erstellen. Dieser Selbstlernkurs findet rein online auf der Lernplattform vhs.cloud statt und die Inhalte sind in leicht verständlichen, gut strukturierten und praxisnahen Lektionen aufbereitet, die nicht alle auf einmal, sondern nach und nach freigeschaltet werden. Die Bearbeitungszeit der Lektionen können sich die Teilnehmenden frei einteilen, es gibt keine festen Kurszeiten. Darüber hinaus haben alle Teilnehmenden nicht nur die Möglichkeit per Email Fragen zu stellen, die der Referent innerhalb von zwei Tagen beantwortet, sondern sie können auch an drei Videokonferenzen während der Kurslaufzeit teilnehmen. Nach diesem Selbstlernkurs können die Teilnehmenden andere zukünftig mit ihren selbst erstellten, multimedialen Lerninhalten online informieren, unterhalten und inspirieren. Der Selbstlernkurs wird ergänzt mit drei Videokonferenzen zum Austausch und für Rückfragen an den Dozenten: Mittwoch, 13.10.21 von 19 - 20 Uhr Mittwoch, 17.11.21 von 19 - 20 Uhr Mittwoch, 15.12.21 von 19 - 20 Uhr Der Kurs ist für vhs-Mitarbeitende und Kursleitungen kostenfrei.

Kursnummer R 83.1001
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Sebastian Wiegmann
IQ - Methodik und Didaktik in Online-Kursen - ein interaktiver und digitaler Impuls über Grenzen und Möglichkeiten
Mo. 11.10.2021 15:00

IQ - Methodik und Didaktik in Online-Kursen - ein interaktiver und digitaler Impuls über Grenzen und Möglichkeiten

Kursnummer R 41.1003
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in:
Einführung in die Alphabetisierungsarbeit - Teil 1+2 - Teil 1: 22. und 23.10.2021
Fr. 22.10.2021 10:00
Jena

Einführung in die Alphabetisierungsarbeit Die zweiteilige Fortbildungsveranstaltung dient der Vermittlung und dem Erwerb grundlegender Kenntnisse und Fähigkeiten für die Unterrichtspraxis in Alphabetisierungskursen. Sie richtet sich vornehmlich an Lehrende, die Erwachsene mit Deutsch als Erstsprache oder guten deutschen Sprachkompetenzen beim Lesen- und Schreibenlernen unterstützen wollen. Die Veranstaltung vermittelt theoretische Grundlagen und eine methodische Basis für die praktische Arbeit, gibt Einblicke in die Kurspraxis und präsentiert praxisorientiert Unterrichtsbeispiele und Materialien. Die Teilnahme ist nur an der kompletten Fortbildung möglich. Teil 1: - Definitionen: primärer, funktionaler und sekundärer Analphabetismus/geringe Literalität - Zielgruppen: Deutschsprachige, Migrantinnen und Migranten, Menschen mit Behinderung - Lebenssituation(en), Bewältigungsstrategien, Verursachungsfaktoren von geringer Literalität - quantitative Schichtung geringer schriftsprachliche Kompetenzen in der Wohnbevölkerung - institutionelle Rahmenbedingungen, Projekte - Methodische Ansätze der Schriftsprachvermittlung: Buchstaben, Silben, Wörter - Analyse von Leseproben - Lehrwerke, Freiarbeitsmaterialien, digitale Medien - Reflexion von Lehr- und Lernverhalten Teil 2: - Methodische Ansätze der Schriftsprachvermittlung - Unterricht auf Textebene, leichte und vereinfachte Texte - Stellvertretendes Schreiben, Anleitung zum Schreiben lernereigener Texte - Umgang mit Fehlern: Fehleranalyse, Fehlerkorrektur, Hilfen zur Selbstkorrektur - Verschränkung von teilnehmerorientierten und sprachsystematischen Ansätzen der Schriftsprachvermittlung - Erwerb/Vermittlung erster Rechtschreibregeln Durchgängiges Thema ist, wie in den hyperheterogenen Lerngruppen der Alphabetisierungskurse gemeinsames und individualisiertes Lernen organisiert werden kann. Leitung: Peter Hubertus (Münster), freiberuflicher Alphabetisierungspädagoge; Leiter von Fortbildungsveranstaltungen in Schule und Erwachsenenbildung, Autor von Fachliteratur, Unterrichtsmaterialen und Lehrwerken; www.PeterHubertus.de Veranstaltungsort: wird noch bekannt gegeben Fr. 22.10.2021, 10:00 - 18:30 Uhr Sa., 23.10.2021, 09:00 - 16:00 Uhr Fr, 26.11.2021, 09:30 - 18:00 Uhr Sa. 27.11.2021, 09:00 - 16:30 Uhr Entgelt: Die Fortbildung hat einen Wert von 215,00 € pro Person. Durch Fördermittel des Freistaates Thüringen ist die Teilnahme für Lehrkräfte und Mitarbeitende aus Thüringer Einrichtungen der Aus- und Weiterbildung kostenfrei möglich. Bitte wählen hierfür im zweiten Schritt der Buchung ganz unten unter "Plätze" die entsprechende Gebührengruppe aus. Zusätzliche Kosten für Anreise, ggf. Übernachtung und Verpflegung müssen von den Teilnehmenden selbst getragen werden. Kursort: Institut für Interkulturelle Kommunikation (IIK), Am Anger 32, 07743 Jena

Kursnummer R 61.1001
Kursdetails ansehen
Gebühr: 215,00
Dozent*in: Peter Hubertus