Skip to main content

Multimediaproduktion mit iPhone & iPad: Schritt-für-Schritt von der Idee zu fertigen Lerninhalten (Selbstlernkurs)
Fr. 01.10.2021 00:00
vhs.cloud

Videos, Fotos, Podcasts, Bildschirmaufnahmen, Infografiken und Präsentationen sind eine effektive Möglichkeit, um anderen Menschen mit Begeisterung neues Wissen zu vermitteln, sie zu unterhalten oder sogar zu inspirieren. Und alles, was man braucht, um professionell multimediale Lerninhalte zu produzieren, hält man bereits in der Hand: sein iPhone & iPad. Die Teilnehmenden dieses Selbstlernkurses lernen, wie sie mit den kostenlosen Apps Photo Booth, Kamera, Fotos, Clips, iMovie, GarageBand und Keynote, die im Lieferumfang jedes iPhones und iPads enthalten sind, Videos filmen und schneiden, Fotos schießen und bearbeiten, Podcasts aufzeichnen und Musik machen, Videoanimationen und Infografiken gestalten sowie Bildschirmaufnahmen, Präsentationen und Foto-Collagen erstellen. Dieser Selbstlernkurs findet rein online auf der Lernplattform vhs.cloud statt und die Inhalte sind in leicht verständlichen, gut strukturierten und praxisnahen Lektionen aufbereitet, die nicht alle auf einmal, sondern nach und nach freigeschaltet werden. Die Bearbeitungszeit der Lektionen können sich die Teilnehmenden frei einteilen, es gibt keine festen Kurszeiten. Darüber hinaus haben alle Teilnehmenden nicht nur die Möglichkeit per Email Fragen zu stellen, die der Referent innerhalb von zwei Tagen beantwortet, sondern sie können auch an drei Videokonferenzen während der Kurslaufzeit teilnehmen. Nach diesem Selbstlernkurs können die Teilnehmenden andere zukünftig mit ihren selbst erstellten, multimedialen Lerninhalten online informieren, unterhalten und inspirieren. Der Selbstlernkurs wird ergänzt mit drei Videokonferenzen zum Austausch und für Rückfragen an den Dozenten: Mittwoch, 13.10.21 von 19 - 20 Uhr Mittwoch, 17.11.21 von 19 - 20 Uhr Mittwoch, 15.12.21 von 19 - 20 Uhr Der Kurs ist für vhs-Mitarbeitende und Kursleitungen kostenfrei.

Kursnummer R 83.1001
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Sebastian Wiegmann
Ein Selbstlernkurs: Jüdisches Leben
Mi. 20.10.2021 00:00

Die Geschichten von unterschiedlichen Personen aus der Zeit machen die 1700-jährige Geschichte jüdischen Lebens in Deutschland erlebbar. Aus unterschiedlichen Perspektiven und von verschiedenen Generationen wird ein authentisches Bild von der Vielfalt jüdischer Kultur, Religion und jüdischem Leben aktuell in Deutschland gegeben. Der Kurs bietet Ihnen einen leichten Einstieg in ein sehr umfangreiches Thema und Sie entscheiden selbst, in welche Inhalte Sie tiefer eintauchen möchten. Darüber hinaus können Sie im Rahmen des Kurses an unterschiedlichen Live-Veranstaltungen teilnehmen. Sie erhalten im November 2021 die Möglichkeit, über das Projekt „meet a jew“ virtuell mit Jüd*innen ins Gespräch zu kommen oder in einem Kurs erste Einblicke in jiddische Sprache und Kultur zu gewinnen. Während des Kurses können Sie sich im Forum mit Expert*innen und untereinander austauschen.

Kursnummer R 13.1001
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in:
Selbstlernkurs "vhs.cloud Basis"
Mo. 08.11.2021 00:00
vhs.cloud

In diesem Selbstlernkurs können Sie sich in acht Modulen Schritt für Schritt in Ihrem eigenen Tempo mit der vhs.cloud vertraut machen. Sie lernen, wie Sie Ihre Online-Kurse in und mit der vhs.cloud umsetzen können, wie Sie in Ihrem Kurs mit Ihren Teilnehmenden kommunizieren und kollaborieren, und wie Sie weitere Funktionen wie Umfragen, Lernbausteine, das Forum und vieles mehr, sinnvoll in Ihren Kurs einbinden. Ergänzt wird der Selbstlernkurs mit Sprechstunden, in denen die Dozentin Ihnen ganz individuell Ihre Fragen beantwortet. Termine können im Kurs mit der Funktion „Sprechstunde“ gebucht werden. Auch im Forum werden auftretende Fragen von der Dozentin beantwortet. Weiterhin wird es Live-Konferenzen zur Nutzung des eingebetteten Konferenzsystems BigBlueButton geben, da ab 2022 das bisher genutzte System Edudip nicht mehr verfügbar sein wird. Die Termine hierfür finden Sie im Kursraum. Den Kurs können Sie mit einem Abschlusstest beenden. Nach erfolgreichem Bestehen des Tests erhalten Sie das Zertifikat „vhs.cloud-Basis Diplom“. Entwickelt wurde der Selbstlernkurs vom Landesverband der Volkshochschulen von NRW e.V. Die Teilnahme ist aufgrund der Förderung durch das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport kostenfrei.

Kursnummer R 83.0902
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Gisela Kottwitz
Fachbereichskonferenz Sprachen Hessen-Thüringen
Di. 16.11.2021 09:00

Anmeldung für diese Veranstaltung nur für festangestellte Mitarbeiter*innen von vhs in Thüringen und Hessen (HPM Sprachen). Programmablauf siehe Einladungsmail.

Kursnummer R 44.1101
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Dozent*in:
2. AK Gesellschaft
Di. 07.12.2021 09:00
mon ami

Kursnummer R 14.1201
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in:
Prüferqualifizierung telc Deutsch C1-C2 - Neuschulung und Auffrischung
Sa. 22.01.2022 09:00
Erfurt

Inhalt der Qualifizierung: Sie wiederholen und vertiefen Ihr Wissen über die Kann-Beschreibungen des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) insbesondere für die Stufen C1 und C2, lernen die Prüfungen telc Deutsch C1, telc Deutsch C1 Hochschule und telc Deutsch C2 sowie die telc Kriterien für die Bewertung mündlicher Leistungen kennen und diskutieren und bewerten mündliche Leistungen anhand von Videoaufzeichnungen und legen einen abschließenden Test ab. Mit der Prüferqualifizierung werden Sie auf die Prüfertätigkeit vorbereitet und erhalten bei Erfüllung der Voraussetzungen die Prüferlizenz. Die Prüferlizenz Deutsch C1-C2 berechtigt Sie zur Abnahme der mündlichen Prüfungen von -telc Deutsch B2·C1 Beruf -telc Deutsch C1 -telc Deutsch C1 Hochschule -telc Deutsch C1 Beruf -telc Deutsch C2 Beachten Sie unbedingt die Voraussetzungen für die Teilnahme an dieser Qualifizierung. Zur Teilnahme berechtigt sind DaF/DaZ-Kursleitende, die - Unterrichtserfahrung auf den GER-Stufen C1 und B2 haben (insgesamt mindestens 450 Unterrichtseinheiten), - über Deutschkenntnisse mind. auf Niveau C2 verfügen, - mit den Formaten der entsprechenden telc Prüfungen vertraut sind, - die telc Prüfungsordnung und - die Kompetenzstufen des GER sowie den handlungsorientierten Ansatz kennen. Wenn Sie noch nie eine telc Prüferlizenz innegehabt haben oder Ihre letzte telc Lizenz länger als 6 Monate abgelaufen ist, ist eine weitere Voraussetzung für Ihre Teilnahme an dieser Veranstaltung, dass Sie die Online-Einführung für Prüfende (A1-C2) erfolgreich absolvieren. Bitte loggen Sie sich dafür auf dem telc Campus https://campus.telc.net/ ein. Wenn Sie noch nicht bei telc registriert sind, wählen Sie zunächst "kostenlos registrieren" und dann "Registrierung als Lehrkraft". Wenn Sie bereits eine gültige C1-C2 Lizenz haben bzw. diese nicht länger als 6 Monate abgelaufen ist, nehmen Sie zur Auffrischung bitte auch an dieser ganztägigen Qualifizierung teil. Bestehenskriterien Sie erhalten Ihre telc Prüferlizenz, wenn Sie alle Teilnahmevoraussetzungen erfüllen, sich aktiv am Workshop beteiligen, mündliche Leistungen anhand von Videoaufzeichnungen angemessen bewerten, d. h. entsprechend der telc Musterbewertung der richtigen GER-Stufe zuordnen. Die Lizenz ist drei Jahre gültig.

Kursnummer S 43.0101
Kursdetails ansehen
Gebühr: 80,00
ermäßigtes Entgelt für VHS
Dozent*in: Michaela Kühl