Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
 

Unsere aktuellen Fortbildungangebote für Sie

Kursbereiche >> Grundbildung-Schulabschluesse

Seite 1 von 1

Titel:

Alpha: Werkstatt Finanzielle Grundbildung: Grundlagen-Methoden-Materialien

Kursnummer:

61.0901

Beschreibung:

Anmeldung direkt beim DIE unter http://www.die-bonn.de/weiterbildung/veranstaltungskalender/Details.aspx?id=1904 bis zum 18.09.2019

Die Werkstatt richtet sich an Lehrende und Planende in der Grundbildung sowie an
Mitarbeitende aus dem Bereich der Beratung (Schuldnerberatung, Sozialberatung,
Verbraucherberatung) und von Jobcentern und Arbeitsagenturen, die Bildungs- oder
Präventivangebote im Bereich Finanzieller Grundbildung anbieten möchten.
Ziel ist es, Lehr- Lerneinheiten zu Inhalten der Finanziellen Grundbildung planen und durchführen
zu können.
Dazu werden Grundlagen und Kenntnisse über das CurVe II - Curriculum Finanzielle
Grundbildung vermittelt und gemeinsam wird erarbeitet, wie zukünftige
Unterrichtseinheiten oder Lernangebote mit den Materialien inhaltlich und methodisch
gestaltet werden können.
Angeboten werden verschiedene thematische Stationen, an denen Methoden und
Materialien kennengelernt und ausprobiert werden können. Dies geschieht unter
folgenden Blickwinkeln:
- Die Rolle des/der Lehrenden im lernerorientierten Ansatz des Anchored Instruction
- Methoden der kognitiven und non-kognitiven Kompetenzentwicklung
- Teilnehmendenorientierung und Umgang mit heterogenen Gruppen
Neben der praktischen Arbeit mit den Materialien sind Reflexion und Austausch über
die gemachten Erfahrungen ein zentrales Anliegen der Werkstatt, die von einem
Trainertandem durchgeführt wird.

Dozent*innen: André Hamann, Lernende Region - Netzwerk Köln e.V.
Josephine Marquardt, Diakonisches Werk Hamburg

Hinweis:
Der Workshop wird im Rahmen des Forschungsprojekts "Curriculum und Professionalisierung
der Finanziellen Grundbildung (CurVe II)" durchgeführt und wird zu wissenschaftlichen Zwecken
evaluiert werden. Geplant sind drei Online-Erhebungen (eine vor der Veranstaltung, eine direkt im
Anschluss an die Veranstaltung und eine dritte Befragung nach ca. vier bis sechs Monaten).
Hierbei bitten wir herzlich um Ihre Mitarbeit. Alle Antworten werden vertraulich behandelt und anonym
ausgewertet. Die Teilnahme an der Evaluation wird mit einer Aufwandsentschädigung in Höhe von
insgesamt 50 € honoriert werden (nach der 1.und 2. Erhebung: 20 €; nach der 3. Erhebung: 30 €).

Anmeldung direkt beim DIE unter http://www.die-bonn.de/weiterbildung/veranstaltungskalender/Details.aspx?id=1904

Anmeldeschluss: 18.09.2019
Nach der Online-Anmeldung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung per Mail.
Hinweis: Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 25 begrenzt.

Kosten:
Da die Werkstatt "Finanzielle Grundbildung. Grundlagen-Methoden-Materialien" im
Rahmen des Forschungsprojekts "Curriculum und Professionalisierung der
Finanziellen Grundbildung (CurVe II)", gefördert vom Bundesministerium für Bildung
und Forschung (BMBF), durchgeführt wird, entstehen keine Teilnahmekosten.
Verpflegung (Getränke und Speisen) wird während der Werkstatt kostenfrei gestellt.

Veranstalter:
Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE)
Projekt CurVe II
Monika Tröster (Inhaltliches), Filomena Carbone (Organisatorisches)
T 0228 3294-306 T 0228 3294-320
troester@die-bonn.de carbone@die-bonn.de
Heinemannstr. 12-14
53175 Bonn
www.die-bonn.de / www.die-curve.de

Veranstaltungsort:
Koordinierungsstelle Alphabetisierung (koalpha)
c/o Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gemeinnützige Gesellschaft mbH,
Akademie Leipzig
Rosa-Luxemburg-Straße 29
04103 Leipzig
Brigitta Wetzel
T 0341 96415-21
brigitta.wetzel@koalpha.de
https://koalpha.de
https://www.faw.de/standorte/leipzig/

Veranstaltungsort: Akademie Leipzig, Rosa-Luxemburg-Straße 29, 04103 Leipzig
Donnerstag, 26.09.2019, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Termin(e)

Do. 26.09.2019

Kursort:

Akademie Leipzig, Rosa-Luxemburg-Straße 29, 04103 Leipzig (koalpha

Kosten:

0,00 EUR

Seite 1 von 1

wenig Teilnehmerwenig Teilnehmer
Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
auf Wartelisteauf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Kurs ausgefallenKurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglichKeine Anmeldung möglich

Fortbildungsprogramm 2019

Gesetzliche Förderungen beruflicher Weiterbildung

Seit Januar 2016 können Beschäftigte die Bildungsfreistellung für Ihre Fortbildung nutzen.

Weiterhin gibt es die Möglichkeit der Bildungsprämie sowie des Weiterbildungsschecks.

zurück

Thüringer Volkshochschulverband e.V.

Saalbahnhofstr. 27
07743 Jena

Tel.: 03641 53423-10
Fax: 03641 53423-23
E-Mail: Landesverband@vhs-th.de

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag:
08:00 - 17:00 Uhr

Freitag:
08:00 - 15:00 Uhr

Hier finden Sie Publikationen und Materialien für Ihre Kursgestaltung sowie Dokumente zum Download.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen