Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
 

Unsere aktuellen Fortbildungangebote für Sie

Kursbereiche >> Grundbildung-Schulabschluesse

Seite 1 von 1

Titel:

Alpha: Werkstatt Finanzielle Grundbildung: Grundlagen-Methoden-Materialien

Kursnummer:

61.0901

Beschreibung:

Anmeldung direkt beim DIE unter http://www.die-bonn.de/weiterbildung/veranstaltungskalender/Details.aspx?id=1904 bis zum 18.09.2019

Die Werkstatt richtet sich an Lehrende und Planende in der Grundbildung sowie an
Mitarbeitende aus dem Bereich der Beratung (Schuldnerberatung, Sozialberatung,
Verbraucherberatung) und von Jobcentern und Arbeitsagenturen, die Bildungs- oder
Präventivangebote im Bereich Finanzieller Grundbildung anbieten möchten.
Ziel ist es, Lehr- Lerneinheiten zu Inhalten der Finanziellen Grundbildung planen und durchführen
zu können.
Dazu werden Grundlagen und Kenntnisse über das CurVe II - Curriculum Finanzielle
Grundbildung vermittelt und gemeinsam wird erarbeitet, wie zukünftige
Unterrichtseinheiten oder Lernangebote mit den Materialien inhaltlich und methodisch
gestaltet werden können.
Angeboten werden verschiedene thematische Stationen, an denen Methoden und
Materialien kennengelernt und ausprobiert werden können. Dies geschieht unter
folgenden Blickwinkeln:
- Die Rolle des/der Lehrenden im lernerorientierten Ansatz des Anchored Instruction
- Methoden der kognitiven und non-kognitiven Kompetenzentwicklung
- Teilnehmendenorientierung und Umgang mit heterogenen Gruppen
Neben der praktischen Arbeit mit den Materialien sind Reflexion und Austausch über
die gemachten Erfahrungen ein zentrales Anliegen der Werkstatt, die von einem
Trainertandem durchgeführt wird.

Dozent*innen: André Hamann, Lernende Region - Netzwerk Köln e.V.
Josephine Marquardt, Diakonisches Werk Hamburg

Hinweis:
Der Workshop wird im Rahmen des Forschungsprojekts "Curriculum und Professionalisierung
der Finanziellen Grundbildung (CurVe II)" durchgeführt und wird zu wissenschaftlichen Zwecken
evaluiert werden. Geplant sind drei Online-Erhebungen (eine vor der Veranstaltung, eine direkt im
Anschluss an die Veranstaltung und eine dritte Befragung nach ca. vier bis sechs Monaten).
Hierbei bitten wir herzlich um Ihre Mitarbeit. Alle Antworten werden vertraulich behandelt und anonym
ausgewertet. Die Teilnahme an der Evaluation wird mit einer Aufwandsentschädigung in Höhe von
insgesamt 50 € honoriert werden (nach der 1.und 2. Erhebung: 20 €; nach der 3. Erhebung: 30 €).

Anmeldung direkt beim DIE unter http://www.die-bonn.de/weiterbildung/veranstaltungskalender/Details.aspx?id=1904

Anmeldeschluss: 18.09.2019
Nach der Online-Anmeldung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung per Mail.
Hinweis: Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 25 begrenzt.

Kosten:
Da die Werkstatt "Finanzielle Grundbildung. Grundlagen-Methoden-Materialien" im
Rahmen des Forschungsprojekts "Curriculum und Professionalisierung der
Finanziellen Grundbildung (CurVe II)", gefördert vom Bundesministerium für Bildung
und Forschung (BMBF), durchgeführt wird, entstehen keine Teilnahmekosten.
Verpflegung (Getränke und Speisen) wird während der Werkstatt kostenfrei gestellt.

Veranstalter:
Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE)
Projekt CurVe II
Monika Tröster (Inhaltliches), Filomena Carbone (Organisatorisches)
T 0228 3294-306 T 0228 3294-320
troester@die-bonn.de carbone@die-bonn.de
Heinemannstr. 12-14
53175 Bonn
www.die-bonn.de / www.die-curve.de

Veranstaltungsort:
Koordinierungsstelle Alphabetisierung (koalpha)
c/o Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gemeinnützige Gesellschaft mbH,
Akademie Leipzig
Rosa-Luxemburg-Straße 29
04103 Leipzig
Brigitta Wetzel
T 0341 96415-21
brigitta.wetzel@koalpha.de
https://koalpha.de
https://www.faw.de/standorte/leipzig/

Veranstaltungsort: Akademie Leipzig, Rosa-Luxemburg-Straße 29, 04103 Leipzig
Donnerstag, 26.09.2019, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Termin(e)

Do. 26.09.2019

Kursort:

Akademie Leipzig, Rosa-Luxemburg-Straße 29, 04103 Leipzig (koalpha

Kosten:

0,00 EUR

Titel:

Online-Multiplikatorenschulung vhs.cloud für Kursleiter*innen und HPM zur/m "Onlinemoderator*in vhs.cloud TH" - Fortbildungsreihe mit Webinaren und Präsenz

Kursnummer:

83.1001

Beschreibung:

Sie haben bereits erste Erfahrungen mit der vhs.cloud? Sie sind pädagogisch und technisch versiert und haben Freude daran, anderen technische Aspekte näher zu bringen?
Lernen Sie die vhs.cloud im Detail kennen! Bequem am eigenen Computer lernen Sie den Umgang mit der vhs.cloud in der vhs.cloud.

Die Fortbildungsreihe richtet sich an Kursleiter*innen oder Beschäftigte an Volkshochschulen, die anschließend als Multiplikator*innen für KL* und vhs tätig werden möchten.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!
Das Angebot steht Kursleiter*innen und Beschäftigten Thüringer vhs kostenfrei zur Verfügung.

Voraussetzungen:
Alle Teilnehmer müssen in der vhs.cloud, als Kursleitung oder vhs Mitarbeiter*innen registriert sein und an einer Einführungsveranstaltung, von mindestens vier UE Umfang, teilgenommen haben.
Weiterhin Internetzugriff und Headset.

Schulungsumfang:
10 Webinare und 2 Präsenztage sowie Online- Lernphasen
Jedes Webinar dauert etwa 1 Stunde (jeweils freitags von 14-15 Uhr). Die Webinare sind interaktiv. Sie dürfen mitarbeiten, live ausprobieren und haben die Möglichkeit Fragen zu stellen.
In den Online-Lernphasen vertiefen Sie Kenntnisse und lösen Übungsaufgaben.
Ab 2. September werden die ersten Lerneinheiten freigeschaltet, die vor dem ersten Webinar bearbeiten sein müssen.

Webinar- und Präsenztermine:
04.10.2019 – Webinar 1
01.11.2019 - Webinar 2
08.11. 2019 - Webinar 3
15.11. 2019 - Webinar 4
22.11. 2019 - Webinar 5 – mit Fachvortrag „Online Moderation – von der Lehrkraft zur Moderation – Organisation von Lernprozessen bei Online-Kursangeboten“
29.11. 2019 - Webinar 6
13.12. 2019 – PRÄSENZTAG – vhs Jena (9:30-17:00 Uhr)
10.1.2020 - Webinar 7
17.1.2020 - Webinar 8 – mit Fachvortrag „Moderation einer Online-Sitzung“
24.1.2020 - Webinar 9
31.1.2020 - Webinar 10
07.02.2020 – Webinar 11
21.02.2020 – PRÄSENZTAG – vhs Jena (9:30-17:00 Uhr)

Lernziele:
Die Teilnehmer*innen kennen das Rechte- und Rollenkonzept der vhs.cloud.
Sie sind in der Lage ihre Kursinhalte auf Anwendbarkeit, als Kurse mit Onlineanteil oder Online-Kurse einzuschätzen. Weiterhin können sie Kurse, im Umfang der Berechtigungen von Kursleitungen, administrieren. Sie können die Funktionen der vhs.cloud zur Wissensvermittlung sicher anwenden, insbesondere sind sie mit dem Lernplan, der Linkliste sowie den Lernbausteinen vertraut. Die Teilnehmer*innen beherrschen den Umgang mit den Funktionen „Forum“, „Umfrage“ und „Formulare“. Sie können diese Funktionen sicher zur Evaluation oder Meinungsumfrage einsetzen. Außerdem kennen Sie die Grundlagen zur Unterrichtung mittels Virtuellem Klassenraum, hier „Edudip“. Dabei kennen sie die technischen Grundlagen ebenso, wie die methodisch didaktischen Erfordernisse von Online-Schulungen in Echtzeit.
Die Teilnehmer*innen sind somit in der Lage Inhalte von Präsenz-Kursen, in ein Kursdesign für die vhs.cloud zu adaptieren. Sie können Kurs- und Gruppenräume mit Content befüllen und diese Funktionen methodisch und didaktisch sinnvoll einsetzen. Dabei kennen sie die grundsätzlichen Voraussetzungen zum professionellen Einsatz von Grafik und Multimedia. Des Weiteren können sie die Lernbausteine auch im Rahmen von E-Assessment einsetzen.

Zertifikat:
Das bundesweit vergleichbare Zertifikat „Online Moderator*in vhs.cloud TH“ kann ausgestellt werden, wenn alle Aufgaben erledigt, alle Erfolgskontrollen mit mindestens 75% erfüllt wurden sowie eine Teilnahme von mindestens 60% aller Online- und beider Präsenzveranstaltungen erfolgte.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Dr. Beate Benndorf-Helbig
beate.benndorf@vhs-th.de
Tel: 03641-5342318

Zeitraum

Fr. 04.10.2019 - Fr. 21.02.2020

Kursort:

online + 2 Präsenzveranstaltungen vhs Jena

Kosten:

0,00 EUR

wenig Teilnehmer Alpha: Buchstäblich fit

( ab Sa., 14.12., 10.00 Uhr )

Titel:

Alpha: Buchstäblich fit

Kursnummer:

61.1201

Beschreibung:

Buchstäblich fit
Besser lesen und schreiben mit den Themen Ernährung und Bewegung

Das Medienpaket "Buchstäblich fit - Besser lesen und schreiben mit den Themen Ernährung und Bewegung" unterstützt Kursleitende bei der Alphabetisierungsarbeit für Deutsch als Erstsprache, indem es alltagsnahe Themen mit interessanten Lese- und Schreibanlässen verknüpft. So können Kursteilnehmende ihre Schriftsprache verbessern und zugleich einen gesundheitsfördernden und nachhaltigen Lebensstil entwickeln. Das Material bietet Anregungen für ausgewählte Lernfelder wie Einkauf, Bewegung im Beruf, Lebensmittelzubereitung und Sport. Es ist differenzierbar und kann flexibel eingesetzt werden. Das Medienpaket enthält ein Kursleiterheft mit einer Beschreibung aller Übungen, ein Poster der Ernährungspyramide sowie 180 Wendekarten. Zusätzlich können 295 Arbeitsblätter als PDF- und veränderbare Worddateien über einen geschützten Downloadbereich heruntergeladen werden.

Kursleitende können jetzt in bundesweitorganisierten Fortbildungen das vollständig ausgearbeitete und differenzierbare Material kennenlernen. Sie erproben den praktischen Einsatz der Arbeitsmaterialien, erhalten Impulse für neue Lernformen und haben die Möglichkeit, sich mit Kolleginnen und Kollegen auszutauschen. Das Material bietet neben der Methodenvielfalt eine große Zeitersparnis in der Vorbereitung und ist direkt im Unterricht einsetzbar. Teilnehmende an der Fortbildung erhalten das Material kostenfrei.

Veranstaltungsort: Thüringer Volkshochschulverband e.V., 07743 Jena, Saalbahnhofstraße 27
Samstag, 14.12.2019, 10:00 - 16:00 Uhr

Termin(e)

Sa. 14.12.2019

Kursort:

Jena, TVV e.V.

Kosten:

0,00 EUR

Seite 1 von 1

wenig Teilnehmerwenig Teilnehmer
Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
auf Wartelisteauf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Kurs ausgefallenKurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglichKeine Anmeldung möglich

Fortbildungsprogramm 2. Halbjahr 2019

Gesetzliche Förderungen beruflicher Weiterbildung

Seit Januar 2016 können Beschäftigte die Bildungsfreistellung für Ihre Fortbildung nutzen.

Weiterhin gibt es die Möglichkeit der Bildungsprämie sowie des Weiterbildungsschecks.

zurück

Thüringer Volkshochschulverband e.V.

Saalbahnhofstr. 27
07743 Jena

Tel.: 03641 53423-10
Fax: 03641 53423-23
E-Mail: Landesverband@vhs-th.de

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag:
08:00 - 17:00 Uhr

Freitag:
08:00 - 15:00 Uhr

Hier finden Sie Publikationen und Materialien für Ihre Kursgestaltung sowie Dokumente zum Download.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen