Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
 

Unsere aktuellen Fortbildungangebote für Sie

Kursbereiche >> Qualität

Seite 1 von 1

Titel:

Inklusion: Seminar 2: : Im täglichen Umgang mit herausforderndem Verhalten

Kursnummer:

82.1001

Beschreibung:

Inhouse-Seminar:

"Wenn wir alles wüssten, bräuchten wir nicht danach zu fragen. Alles läge vor uns, klar und offenbar. Doch allein die Suche nach Antwort macht uns reich und zufrieden, wenn wir sie gefunden."

Im täglichen Umgang mit Menschen mit Behinderungen begegnen wir häufig Verhaltensweisen, die für alle Beteiligten sehr belastend sein können. Das beginnt bei eigenwilligen Verhaltensmustern, sozial auffälligem Verhalten mit Konflikten im Zusammenleben bis hin zu starken Aggressionen und selbstverletzendem Verhalten.

Ziel des Workshops ist es, herausfordernde Verhaltensweisen und deren Entstehungszusammenhänge näher zu betrachten. Dabei erhalten die Teilnehmer*innen u.a. mehr Klarheit über Hintergründe herausfordernden Verhaltens und es können Strategien für die eigene Praxis entwickelt werden.
Ein Input zu den Bereichen der Intelligenzminderung/geistigen Behinderung und deren Merkmalen wird den Teilnehmer*innen gewährleistet.

Mögliche Tools:
- Deeskalationsmanagement und Fragestellungen dazu
- Konflikte als Ursache für Aggressionen
- Was bewegt Menschen, die auffälliges Verhalten zeigen
- Elterndialog, Belastungen der Eltern, Krisenbewältigung
- Besonderheiten bei Menschen mit schweren und mehrfachen Behinderungen
- 4 Kontextbereiche, die herausforderndes Verhalten begünstigen
- Wie erfolgt Zusammenarbeit im Team? Ziehen alle an einem Strang, wenn es um Maßnahmen, Konsequenzen ... zu einzelnen Mitarbeitern geht?

Veranstaltungsort: TVV e.V., Saalbahnhofstraße 27, 07743 Jena
Mi., 23.10.2019, 09:00 - 16:00 Uhr

Termin(e)

Mi. 23.10.2019

Kursort:

Jena, TVV e.V.

Kosten:

112,50 EUR

Seite 1 von 1

wenig Teilnehmerwenig Teilnehmer
Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
auf Wartelisteauf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Kurs ausgefallenKurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglichKeine Anmeldung möglich

Fortbildungsprogramm 2. Halbjahr 2019

Gesetzliche Förderungen beruflicher Weiterbildung

Seit Januar 2016 können Beschäftigte die Bildungsfreistellung für Ihre Fortbildung nutzen.

Weiterhin gibt es die Möglichkeit der Bildungsprämie sowie des Weiterbildungsschecks.

zurück

Thüringer Volkshochschulverband e.V.

Saalbahnhofstr. 27
07743 Jena

Tel.: 03641 53423-10
Fax: 03641 53423-23
E-Mail: Landesverband@vhs-th.de

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag:
08:00 - 17:00 Uhr

Freitag:
08:00 - 15:00 Uhr

Hier finden Sie Publikationen und Materialien für Ihre Kursgestaltung sowie Dokumente zum Download.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen