Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
 

Regionale Grundbildungszentren an Thüringer Volkshochschulen

Im Jahr 2018 wurden erstmals an zwei Thüringer Volkshochschulen Regionale Grundbildungszentren eröffnet. Das Ziel der Grundbildungszentren ist eine verstärkte Grundbildungsarbeit in speziellen Bereichen.

Die Regionalen Grundbildungszentren sind an der Volkshochschule Saale-Orla-Kreis und der Volkshochschule Schmalkalden-Meiningen angesiedelt.

Die Volkshochschule Saale-Orla-Kreis setzt in ihrer Arbeit als RGZT auf die Etablierung eines Lerncafes und einer Lernwerkstatt. Darüber hinaus sollen Beratungen für Betroffene und deren Angehörige sowie eine verstärkte Netzwerkarbeit und Sensibilisierungen von Multiplikatoren die Grundbildungsarbeit unterstützen.

 

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.vhs-sok.de/rgzt/

Die Grundbildungsarbeit an der Volkshochschule Schmalkalden-Meiningen konzentriert sich auf die Akquise von potenziellen Teilnehmenden der Alphabetisierungskurse und die Sensibilisierung von Multiplikatoren.

Ansprechpartnerin

Fachreferentin Alphabetisierung/Grundbildung, Kultur, Qualitätsmanagement

Angelika Mede 

Tel: +49 (0)3641 53423-12
E-Mail: angelika.mede(at)vhs-th.de

zurück

Thüringer Volkshochschulverband e.V.

Saalbahnhofstr. 27
07743 Jena

Tel.: 03641 53423-10
Fax: 03641 53423-23
E-Mail: Landesverband@vhs-th.de

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag:
08:00 - 17:00 Uhr

Freitag:
08:00 - 15:00 Uhr

Hier finden Sie Publikationen und Materialien für Ihre Kursgestaltung sowie Dokumente zum Download.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen