Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Logo Iphras

Interphraseologismen für Studien- und Berufsmobile

Laufzeit: 1. Januar 2013 bis 31. Dezember 2014

In der modernen Lebens- und Arbeitswelt gehören für viele längere Aufenthalte in einem anderen Land zur Tagesordnung. Ein Hindernis hierfür kann die fremde Sprache sein. Das Projekt setzt sich daher zum Ziel, mit Hilfe eines audio-visuellen E-Learning-Angebotes für Selbstlerner sowie mit Angeboten für Lehrende die Eingewöhnungsphase in ein anderes Land auf sprachlicher Ebene zu erleichtern. Inhaltlich geht es um "Aktivitäten", die die meisten dabei absolvieren müssen: Meldung bei offiziellen Stellen, Wohnungssuche, Ausfüllen von Formularen, Bewerbung um einen Ausbildungsoder Studienplatz oder um eine Arbeitsstelle.

Das Projekt schließt eine Lücke, in dem es den Balkan in den Mittelpunkt stellt, knüpft aber auch an die dortige jahrhundertelang ausgeprägte Zwei- und Mehrsprachigkeit an und macht dem Nutzer dieses Vorwissen bewusst. Das Projekt wird zum Kulturvermittler.

Gegenstand des Projekts waren Interphraseologismen, Wortverbindungen mit übereinzelsprachlichen Gemeinsamkeiten. Die Sprachenvielfalt Europas, aber auch sprachlich-kulturelle Gemeinsamkeiten werdendeutlich gemacht. Arbeitsmaterialien zum sprachübergreifenden Lernen sind noch selten. Das Projekt wurde deshalb von Partnern aus der Sprachwissenschaft, aus der Fremdsprachendidaktik und der Praxis gemeinsam getragen. Damit wurde auch der gemeinhin lange Weg von neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen zur Didaktik und weiter zum Unterricht verkürzt.

Projektpartner

Deutschland: Thüringer Volkshochschulverband e.V.

Deutschland: Friedrich-Schiller-Universität

Rumänien: Lucian-Blaga-Universität Sibiu

Bulgarien: Yugozapeden universitet "Neophil Rilski"

Griechenland: Green Institut

Türkei: Yildiz Teknik Üniversitesi

Beate Benndorf-Helbig

Ansprechpartnerin

Beate Benndorf-Helbig, PhD

Tel: +49 (0)3641 53423-18
E-Mail: beate.benndorf(at)vhs-th.de

zurück

Thüringer Volkshochschulverband e.V.

Saalbahnhofstr. 27
07743 Jena

Tel.: 03641 53423-10
Fax: 03641 53423-23
E-Mail: Landesverband@vhs-th.de

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag:
08:00 - 17:00 Uhr

Freitag:
08:00 - 15:00 Uhr

Hier finden Sie Publikationen und Materialien für Ihre Kursgestaltung sowie Dokumente zum Download.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen