Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

DTZ telc Prüferschulung Neuschulung + Auffrischung


Kursnummer:

4.0902

Beschreibung

Die DTZ-Prüferqualifizierung dauert ca. sechs Stunden (eintägig). Sie vermittelt Ihnen einen praxisorientierten Einstieg in die Durchführung der mündlichen Prüfung und die Bewertung mündlicher Leistungen:
Sie wiederholen und vertiefen Ihr Wissen über die Kann-Beschreibungen des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) insbesondere für die Stufen A2 und B1,lernen den Deutsch-Test für Zuwanderer A2-B1 und die telc Kriterien für die Bewertung mündlicher Leistungen kennen, diskutieren und bewerten mündliche Leistungen anhand von Videoaufzeichnungen und legen einen abschließenden Test ab.

Die Lizenz
Die Prüferlizenz Deutsch Integration DTZ berechtigt Sie zur Abnahme der mündlichen Prüfung des Deutsch-Test für Zuwanderer A2-B1. Die Lizenz ist drei Jahre gültig.
Prüfende, die über eine gültige Lizenz Deutsch Integration DTZ und Deutsch B1-B2 verfügen, sind auch zur Abnahme der mündlichen Prüfung telc Deutsch B1-B2 Beruf berechtigt.

Weitere Detailinformationen direkt von telc unter: http://www.telc.net/lehrkraefte/pruefer-und-bewerter/telc-lizenz-erwerben.html


Dozent(en)

Britt Andree

langjährige DaF/DaZ- und Englisch-Kursleiterin und Prüfertrainerin telc


Termin(e)

Sa. 02.09.2017


Kursort:

VHS Erfurt

Kosten:

40,00 EUR


zurück

Thüringer Volkshochschulverband e.V.

Saalbahnhofstr. 27
07743 Jena

Tel.: 03641 53423-10
Fax: 03641 53423-23
E-Mail: Landesverband@vhs-th.de

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag:
8:00 - 17:00 Uhr

Freitag
8:00 - 15:00 Uhr

Hier finden Sie Publikationen und Materialien für Ihre Kursgestaltung sowie Dokumente zum Download.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen