Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Einsatz multimedialer Lehr- und Lernmedien im berufsbezogenen DaZ-Unterricht


Kursnummer:

49.1001

Beschreibung

Servicestelle Sprach lädt Sie in Kooperation mit der IQ Fachstelle Berufsbezogenes Deutsch herzlich zur Teilnahme an der Fortbildung ein. Die Servicestelle Sprache gehört zum Landesnetzwerk IQ Thüringen und ist beim Thüringer Volkshochschulverband e.V. angesiedelt.

Inhalte und Ziele der Fortbildung:
Der Schwerpunkt dieser Fortbildung liegt in der Vermittlung methodisch-didaktischer Kompetenzen und handlungsorientierten Wissens im Umgang mit multimedialen Lehr- und Lernmaterialien für den berufsbezogenen Deutschunterricht. Die Inhalte der Fortbildung sind:
• Einführung in die Grundlagen der Mediendidaktik für den berufsbezogenen Fremdsprachenunterricht
• Autorenwerkzeuge
• Internetrecherche im berufsbezogenen Deutschunterricht
• Web 2.0-Anwendungen
• Lehr- und Lernmedien für den berufsbezogenen Unterricht im Print- und Digitalbereich
• Medienintegration: Lernplattformen, Whiteboards, Blogs und e-books

Umfang und Termine:
Die Fortbildung findet als Blended Learning statt, d.h. Präsenzveranstaltungen und virtuelles Lernen sind eng miteinander verbunden. Die Präsenzphase umfasst 24 Lerneinheiten. Dazu kommt eine teiltutorierte online-Phase, die vor allem der Vertiefung der Inhalte, der Erprobung von Anwendungen und der Materialerstellung für die eigenen Lerngruppen dient. Pro Woche sollten die TeilnehmerInnen deshalb mit mindestens 3-4 Stunden Aufwand für das Selbststudium rechnen. Sie sollten die Bereitschaft mitbringen, sich online mit den Mitlernenden auszutauschen und ggfs. Materialien in der Gruppe zu präsentieren.

Präsenzphase 1) Freitag, 20.10.2017, 15:00 - 18:30 Uhr Samstag, 21.10.2017, 09:00 - 14:00 Uhr
Präsenzphase 2) Freitag, 17.11.2107, 15:00 - 18:30 Uhr Samstag, 18.11.2017, 09:00 - 14:00 Uhr

Seminar-Ort:
Universität Jena, Institut für Auslandsgermanistik, Medienzentrum, Ernst-Abbe-Platz 8, 07743 Jena

Referentinnen:
Die Fortbildung erfolgt in Zusammenarbeit mit der Arbeitsstelle für Lehrwerkforschung und Material-entwicklung (ALM) am Institut für Auslandsgermanistik/Deutsch als Fremd- und Zweitsprache der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Sie wird unter der Leitung von Dr. Christina Kuhn, Manja Gerlach und Rita von Eggeling durchgeführt.

Adressaten:
DaZ-Lehrkräfte in berufsbezogenen Deutschkursen und in Integrationskursen

Ansprechpartner:
Servicestelle Sprache, Thüringer Volkshochschulverband e.V., Saalbahnhofstr. 27, 07743 Jena
Swetlana Dominnik-Bindi
Tel.: 03641/53423-22
Email: swetlana.dominnik-bindi@vhs-th.de
Internet: www.vhs-th.de

Entgelt: Für die Teilnehmenden entstehen keine Kosten. Die Fortbildung wird durch das Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ gefördert.


Dozent(en)

Rita von Eggeling

Dr. Christina Kuhn

Manja Gerlach


Zeitraum

Fr. 20.10.2017 - Sa. 21.10.2017


Kursort:

Friedrich Schiller Universität Jena, Medienzentrum Institut für Au

Kosten:

0,00 EUR

Anmeldeschluss:

20.10.2017

zurück

Thüringer Volkshochschulverband e.V.

Saalbahnhofstr. 27
07743 Jena

Tel.: 03641 53423-10
Fax: 03641 53423-23
E-Mail: Landesverband@vhs-th.de

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag:
8:00 - 17:00 Uhr

Freitag
8:00 - 15:00 Uhr

Hier finden Sie Publikationen und Materialien für Ihre Kursgestaltung sowie Dokumente zum Download.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen