Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

IQ Modulreihe: Methodik und Didaktik im berufsbezogenen DaZ-Unterricht - Grundlagen


Kursnummer:

41.0201

Beschreibung

IQ Modulreihe: Methodik und Didaktik im berufsbezogenen DaZ-Unterricht - Grundlagen

Das IQ Netzwerk Thüringen bietet gemeinsam mit der IQ Fachstelle Berufsbezogenes Deutsch mit dieser modularen Fortbildung eine Qualifizierung für Kursleitende, die Berufsbezogenes Deutsch als Zweitsprache unterrichten bzw. dies vorhaben.

Aufgrund der Zunahme an Kursen und Maßnahmen für Berufsbezogenes Deutsch steigt der Bedarf an qualifizierten Kursleitenden. Die neue Lehrkräftequalifizierung soll grundlegende Kenntnisse in der Methodik und Didaktik des Berufsbezogenen Deutschunterrichts vermitteln.

An wen richtet sich die Fortbildung?

Wenn …

… Sie haupt- oder nebenberuflich Berufsbezogenes DaZ in der Erwachsenenbildung unterrichten oder sich darauf vorbereiten,
… Sie methodisches und didaktisches „Handwerkszeug“ für den Berufsbezogenen DaZ-Unterricht erlernen möchten,
… Ihre eigenen Deutschkenntnisse mindestens dem Sprachniveau C1 GER entsprechen,

dann freuen wir uns auf Ihre Teilnahme.


Inhalte und Ziele der Fortbildung

Modul 1 – „Der Kurs beginnt“

• Grundlagen DaZ, GER
• Berufsbezogenheit im DaZ-Unterricht
• Classroom-Management
• Kursplanung
• Sprachbedarfsermittlung
• Praktische Übungen zum Kennenlernen

Modul 2 - „Was ist denn hier los?“

• Lehrwerktipps / Materialsichtung
• Heterogenität und Binnendifferenzierung
• Umgang mit Konflikten
• Sozialformen
• Gruppendynamische Prozesse

Modul 3 - „Wir können das.“

• Unterricht planen
• Kommunikative Sprachhandlungen
• in den Unterricht einbinden
• Fehlerkorrektur / Umgang mit Fossilierungen
• Lernerautonomie und Lernertypen
• Motivation im Unterricht fördern

Modul 4 - „Jetzt läuft’s.“

• Szenario-Methode
• Berufe: authentische Materialien didaktisieren
• Rolle des Lehrenden

Austausch und Praxis - Aktive Mitarbeit und Erstellung eines Dossiers

• Erstellung eines Dossiers mit Selbstreflektionsaufgaben
• Aufgaben für die praktische Umsetzung im eigenen Kurs
• Tutorierter Austausch auf einer Lernplattform
• Kollegialer Austausch
• Hospitationen

Austausch und Praxis - Aktive Mitarbeit und Erstellung eines Dossiers

• Erstellung eines Dossiers mit Selbstreflektionsaufgaben
• Aufgaben für die praktische Umsetzung im eigenen Kurs
• Tutorierter Austausch auf einer Lernplattform
• Kollegialer Austausch
• Hospitationen

Referentinnen: Anne Vogelgesang
N.N.

Diese Qualifizierung ersetzt nicht die Zusatzqualifizierung DaZ für Integrationskurse des BAMF.
Die verbindliche Teilnahme an allen 5 Modulen und die Erstellung eines Dossiers sind für die Ausstellung der Teilnahmebescheinigung
erforderlich.

Termine:
Modul 1 16./17.2.2018
Modul 2 9./10.3.2018
Modul 3 20./21.4.2018
Modul 4 25./26.5.2018
Modul 5 22./23.6.2018

Freitags von 15:00-19:00 Uhr
Samstags von 9:30-16:30 Uhr

Die Fortbildung wird durch das Förderprogramm Integration durch Qualifizierung (IQ) gefördert.


Dozent(en)

Anne Vogelgesang

Christine Gessler-Unthan


Zeitraum

Fr. 16.02.2018 - Sa. 23.06.2018


Kursort:

VHS Weimar

Kosten:

0,00 EUR

Anmeldeschluss:

12.02.2018

zurück

Thüringer Volkshochschulverband e.V.

Saalbahnhofstr. 27
07743 Jena

Tel.: 03641 53423-10
Fax: 03641 53423-23
E-Mail: Landesverband@vhs-th.de

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag:
08:00 - 17:00 Uhr

Freitag:
08:00 - 15:00 Uhr

Hier finden Sie Publikationen und Materialien für Ihre Kursgestaltung sowie Dokumente zum Download.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen