Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Die Alpha-Kurzdiagnostik - individuelle Schreib- und Lesekenntnisse einschätzen


Kursnummer:

63.0402

Beschreibung

Die Alpha-Kurzdiagnostik
zu den DVV-Rahmencurricula Schreiben und Lesen

Die Schulung führt in die Alpha-Kurzdiagnostik des Deutschen Volkshochschul-Verbands e.V. (DVV) ein. Sie erfahren, welche didaktischen Ansätze der Alpha-Kurzdiagnostik zugrunde liegen und wie sie vor dem Alphabetisierungskurs oder im Kurs angewandt werden kann.
Die Alpha-Kurzdiagnostik hilft, schnell und unkompliziert die individuellen Schreib- und Lesekenntnisse (potenzieller) Teilnehmer/-innen an Alphabetisierungskursen einzuschätzen. Das erleichtert die Zuordnung zu einem Kurs bzw. die Wahl des passenden Unterrichtsmaterials aus den DVV-Rahmencurricula Schreiben und Lesen.

Entwickelt wurde die Alpha-Kurzdiagnostik von Prof. Dr. Cornelia Rosebrock/Dr. Daniel Scherf (Goethe-Universität Frankfurt am Main) und Prof. Dr. Jakob Ossner (Rat für deutsche Rechtschreibung) mit Förderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) im DVV-Projekt "Rahmencurriculum und Kurskonzept für die abschlussorientierte Grundbildung".

Veranstaltungsort: VHS Weimar, Graben 6, 99423 Weimar
Samstag, 28.04.2018, 10:00 - 13:00 Uhr


Dozent(en)

Dr. Isabelle Lehn


Termin(e)

Sa. 28.04.2018


Kursort:

Weimar

Kosten:

0,00 EUR

Anmeldeschluss:

13.04.2018

zurück

Thüringer Volkshochschulverband e.V.

Saalbahnhofstr. 27
07743 Jena

Tel.: 03641 53423-10
Fax: 03641 53423-23
E-Mail: Landesverband@vhs-th.de

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag:
08:00 - 17:00 Uhr

Freitag:
08:00 - 15:00 Uhr

Hier finden Sie Publikationen und Materialien für Ihre Kursgestaltung sowie Dokumente zum Download.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen