Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Gesundheit

Volkshochschulen verstehen Gesundheit als eine aktive Leistung des Körpers

Die Gesundheitsförderung ist eine wichtige Grundlage für das körperliche und seelische Wohlbefinden. Fit bleiben durch Bewegung und gesunde Lebensweise ist die Devise der Gesundheitsprogramme der Volkshochschulen. Bewährte und neue Angebote bei der Gesundheitsvorsorge unterstützen Sie dabei,  Ihr eigenes Handeln positiv zu beeinflussen, in dem Sie gesundheitsförderndes Verhalten verstehen, einüben und kontinuierlich weiterentwickeln.

Volkshochschulen bieten:

Körpererfahrung / Entspannung

  • Autogenes Training
  • Yoga
  • Progressive Muskelrelaxation

Ernährung/Kochen/Abnehmen

  • Heilfasten
  • Abnehmen mit Vernunft

Erkrankungen und Heilmethoden

  • Homöopathie
  • Fachvorträge zu Krankheitsbildern

In den Kursen

  • fördern Sie Ihre Körperwahrnehmung
  • probieren Sie neue Verhaltensweisen aus
  • üben Sie einzeln, mit einem Partner oder in der Gruppe
  • erhalten Sie Hintergrundinformationen
  • tauschen Sie Ihre Erfahrungen aus
  • motivieren Sie sich durch praktische Alltagstipps

Gymnastik / Bewegung / Fitness

  • Beckenbodengymnastik
  • Step-Aerobic
  • Wirbelsäulengymnastik   
  • Nordic Walking

Gesundheitspflege/Kosmetik

  • Ayurveda
  • Hautprobleme und kosmetische Produkte

Psychologie/Persönlichkeit/Selbsterfahrung

  • Stressbewältigung
  • Mentaltraining

Eine nachhaltige Wirkung wird unterstützt durch

  • praxisrelevante Informationen
  • im Alltag umsetzbare Übungen
  • Aufbau- und Fortgeschrittenenkurse
  • sowie unsere Kursbücher

Die Volkshochschulen in Thüringen arbeiten mit kompetenten Fachleuten aus verschiedenen Praxisfeldern zusammen.

Es sind zum Beispiel Ärzte, Diätassistenten und Ernährungsberater, Ergotherapeuten, Gesundheitswissenschaftler, Heilpraktiker und Heilpädagogen, Köche, Masseure, Physiotherapeuten und Krankengymnasten, Psychologen, Sozialwissenschaftler und Sozialpädagogen, Sportwissenschaftler und Sportlehrer und viele mehr.

Bitte beachten Sie das Kursangebot Ihrer Volkshochschule!

Ansprechpartnerin

Fachreferentin Politik/Gesellschaft/Umwelt, Gesundheit und Schulabschlüsse

Sylvia Kränke, Diplomlehrerin

Tel: +49 (0)3641 53423-11
E-Mail: sylvia.kraenke(at)vhs-th.de

zurück

Thüringer Volkshochschulverband e.V.

Saalbahnhofstr. 27
07743 Jena

Tel.: 03641 53423-10
Fax: 03641 53423-23
E-Mail: Landesverband@vhs-th.de

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag:
8:00 - 17:00 Uhr

Freitag
8:00 - 15:00 Uhr

Hier finden Sie Publikationen und Materialien für Ihre Kursgestaltung sowie Dokumente zum Download.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen